Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Dienstag, den 03.01.17
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Dienstag, den 03.01.17

Zweihundert Punkte stemmte der Dax-Future von der 08:00 Uhr Eröffnung bis zum Tageshoch bei 11619. Die 11484 konnte somit überwunden werden und das erhoffte Anschlusspotential wurde realisiert. Der Jahresauftakt geglückt, das Gap ist zu UND NUN???


Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 11810, 11665, 11565, 11525, 11485, 11400, 11337, 11224, 11142, 11085, 10995, 10835
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: positiv
Tendenz: seitwärts/aufwärts
Grundstimmung: positiv, Rücksetzer einplanen

Dax Analyse 02.01.2017
Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Es ist vollbracht! Das charttechnisch bullishe Muster wurde nun nach oben aufgelöst. Da die Jungs aus London, Tokio, Zürich und New York aber noch abstinent waren, könnte der Wind zum Dienstag nun ggf. auch aus einer anderen Richtung wehen. Es gilt aber weiterhin: der Aufwärtstrend ist intakt und somit müssen weiter steigende Kurse favorisiert werden. Ein weiteres Ziel liegt nun bei 11665 und dann erst wieder eines bei 11810.

Wichtig für die Bullen wird nun die Karre hier über 11485 zu behalten. Rücksetzer sollten also bei 11485 abgefangen werden. Der ehemalige Widerstand wird nun zur Unterstützung und bietet somit Möglichkeiten zum Longeinstieg. Gelingt es den Bären, den Dax darunter zu drängen, würde sich die Lage neutralisieren. Nächster Knackpunkt wäre darunter allerdings erst wieder bei 11400 auszumachen. Hinsichtlich der Bedeutung bleibt die 11400 in ihrer Wirkung charttechnisch unverändert. Unterhalb von 11400 gehen auch weiterhin die ersten roten Lichter an. Mit Unterschreiten der Unterstützung würden sich Kursziele von 11337, 11224 und 11142 generieren. Weitere Unterstützungen sind nun bei 11511 und 11525 auszumachen. Vor allem der Bereich zwischen 11535 und 11520 sieht mir sehr geeignet aus um dem Dax preiswert weiter bis 11665 folgen zu können.

Fazit: Dax generierte mit den neuen Hochs über 11484 ein Kaufsignal und aktivierte damit Kursziele bei 11565-11606, 11665 und 11810. Bearish wird das ganze jetzt erst wieder mit Unterschreiten der Unterstützung bei 11484, solang dies nicht geschieht muss dem Dax eine Trendfortsetzung unterstellt werden.

Dax Analyse 02.01.2017
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

 


Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

 

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Freitag, den 18.08.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …