Breaking News

MORGENANALYSE zum Dienstag, den 12.12.2017

Schöne Wellen konnte uns der Montag nun nicht bieten. Somit steht der Ausbruchsversuch vom Freitag weiterhin unter einem schlechten Stern. Ob der Dienstag nun richten kann, was man am Montag versäumte?!

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13485, 13450, 13325, 13280, 13230, 13190, 13095, 13060, 12995, 12948, 12915, 12893, 12850, 12830, 12790, 12700
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: neutral bis positiv
Tendenz: seitwärts/aufwärts
Grundstimmung: verhalten bis positiv

Dax Analyse 12.12.2017
Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Die Situation zum Montag war nun nicht ohne und eher zwiegespalten. Das zeigte sich nun in einem elendigen Seitwärtsgeschiebe, dass nicht einmal besonders viel Volatilität mit sich bringen konnte. Somit haben wir die Entscheidung über den weiteren Verlauf nur verschoben.

Wichtig wird also zum Dienstag, ob es gelingt aus dem Rahmen vom Vortag nachhaltig auszubrechen. Auf der Unterseite würde hingegen auch noch eine interessante Zone bei 13095-13070 warten, die sich gut für einen erneuten Angriffsversuch auf die 13200 eignen würde. Kann die Zone nicht halten, müsste man gar nochmal von 13000 ausgehen. Dort dürfte dann hingegen keine besonders starke Gegenreaktion eintreten, sondern eher eine weitere Pause eintreten. Daher drücken wir unserem Dax mal lieber die Daumen, dass er sich schon vorher gefangen bekommt.

Nach oben wären dann Ziele bei 13190/13200 und 13235 auszumachen. Gilt natürlich auch, wenn es dem Dax schon vorzeitig zum Dienstag gelingt die 13160 zu überwinden. Mit viel Bewegung sollte man aber besser erstmal nicht rechnen, sodass sich erneut ein ähnliches Muster wie zum Montag ausbilden könnte.

Fazit: Die Entscheidung über den weiteren Verlauf konnte zum Montag nicht geklärt werden und wurde auf den Dienstag verschoben. Unser Dax schiebt sich weiter Seitwärts im Korrekturmuster umher. Oberhalb von 13160 wären 13190 und 13235 erneut erreichbar. Unterhalb sollte man der Zone bei 13095-13070 erhöhte Audmerksamkeit schenken, die sich gut für eine deutliche Reaktion eignet.

Dax Analyse 12.12.2017
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 18.03.2020

Zum Mittwoch könnte unser Dax nun hier einfach mal ein wenig Starthilfe gebrauchen und damit …