Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Dienstag, den 22.11.16
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Dienstag, den 22.11.16

Und der Partybus lässt weiter auf sich warten. Nun ja nicht die Nerven verlieren und im Seitwärts hier unter die Räder gelangen! Ein Ende dieses rumgeschramme ist in Sicht! Also ruhig bleiben, tief durchatmen und im Zweifel warten. Auf der 10600 könnten wir nun ein mögliches Finish gesehen haben. 

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 11220, 10995, 10950, 10857, 10750, 10600, 10560, 10508, 10420, 10330, 10035
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Das Fazit der Analyse vom Vortag war: "Es wird weiterhin mit einem Überschreiten von 10800 gerechnet. Vorherige Tiefs auf 10600/10560 würden das ganze nach oben hin nachhaltiger werden lassen.", das Tief auf 10600 haben wir nun gesehen und dabei sogar bis 10591 gepeakt. Somit könnte das Seitwärtsmuster seit 10.11. (10801) ein mögliches Finish generiert haben. Mit dementsprechender Dynamik ging es dann auch im Anschluss nach oben. Somit lässt sich festhalten, dass die Bullen nach wie vor bereit sind günstig in den Markt nachzukaufen und hier die charttechnischen Vorlagen begierig aufgreifen. Der Mut über die 10800 hinauszuschreiten fehlt hingegen weiterhin.

Es bleibt also weiterhin dabei: über 10750 hat Dax die Chance über die 10800 zu schreiten und neue Jahreshochs zu generieren (>10830), Widerstand wäre bei 10857 auszumachen. Kann sich Dax nach oben weiter nicht behaupten, muss er ggf. noch ein Tief bei 10560 in Anspruch nehmen. Tiefer sollte er dann aber nicht fallen, da sich sonst nach wie vor die Ziele auf 10510, 10420 und 10330 aktivieren.

Fazit: Es wird weiter mit einem Überschreiten der 10800 gerechnet. Gelingt dies nicht, könnte Dax von 10560 nochmals Anlauf nehmen.

Achten Sie bitte heute auch 16:00 Uhr auf die US-Daten zum Immobilienmarkt. Weiter Informationen gibts hier: Wirtschaftskalender

Tradingansätze auf diese Analyse mit je 1% Risiko wären ab 08:00 Uhr z.B.:
1. Long 10562 SL 10532, Ziel 11200, TVK 10662, BE ab 10610
2. Long 10420 SL 10395, Ziel 11200, TVK 10580, BE ab 10450
Dies sind keine Handelsempfehlungen sondern nur Interpretationsbeispiele. Orders sind nur heute gültig. Offene Trades werden bis TP auch über den Tag hinaus gehalten. BE=Stop auf Einstand]

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: günstig versuchen in die Jahresendrallye einsteigen

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)Dax Analyse 22.11.2016


Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Der Inhalt des Beitrages spiegelt die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Dienstag, den 17.10.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …