Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Dienstag, den 24.04.2018

MORGENANALYSE zum Dienstag, den 24.04.2018

Bekommt unser Dax denn hier mal nun noch die Flasche bzw. die Flagge auf? Ich denke viel mehr Umspielung braucht die Flagge dann auch langsam nicht mehr, sodass hier ein Auflösen des Musters wünschenswert wäre...

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13242, 13100, 12970, 12790, 12740, 12660-12648, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830, 11690, 11430, 11250, 11100
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: positiv
Tendenz: über 12585 aufwärts, darunter abwärts
Grundstimmung: positiv

Dax Analyse 24.04.2018
Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Zum Montag sollte ein Verlassen der bullishen Flagge im Vordergrund stehen. Die Eckpunkte waren hier 12570 und 12470. Nachdem wir direkt an der oberen Flaggenkante starteten, rutschten wir direkt an die untere durch, kletterten dann wieder zur oberen, versuchten uns an einem Ausbruch, scheiterten und liefen wieder in die Flagge zurück. Somit hat der Dax zum Montag nicht sonderlich viel geschafft, aber deutlich angezeigt, dass er hier langsam mal raus will. Mit der schlechten Performance der Amerikaner scheint ihm aber aktuell einfach der Mut zum Ausbruch zu fehlen. Ob sich das nun zum Dienstag ändern kann? Warum nicht 🙂

Grundsätzlich würde ein Stundenschluss über 12585 nun hier ein entsprechendes Signal nach oben geben und uns Platz bis 12640 und der 200-Tagelinie eröffnen. Dort im Bereich zwischen 12640 und 12670 könnte sich der Dax dann bereits schon wieder einen Deckel bauen. Es bedarf schon ein wenig mehr Kraft die 12670 nachhaltig zu stemmen, gelingt es aber wären schnell auch 12750/12800 erreichbar.

Mittlerweile müssen wir aber auch sagen, dass ein weiterer Fehlausbruch auf der Oberseite dann wohl vermutlich aber auch einer zu viel wäre. Sollte der Dax zum Dienstag nun erneut am oberseitigen Flaggenbruch scheitern, so würde ich das Muster als aufgelöst erklären und rechne dann mit einem Unterschreiten der 12490 würde sich der Dax dann ein Ziel auf 12424, 12395 und mehr aktivieren. Ein erstes Anzeichen dafür könnte bereits ein Unterschreiten der 12530 liefern.

Fazit: Unser Dax beackert weiterhin seine Flagge die sich nun so langsam auflöst. Mit einem Stundenschluss über 12585 würden wir das Ziel auf die 200-Tagelinie aktivieren. Der Bereich um 12640-12670 kann dann als ziemlich schwierig eingestuft werden und eignet sich auch gut als neuer Deckel für die nächste Range. Nur wenn wir die 12670 nachhaltig überwunden bekommen sind auch 12750/12800 drin. Unter 12530 bekommen wir hingegen ein erstes Short-Signal, welches sich unter 12490 bestätigt und ein Ziel auf 12424, 12395 und mehr aktiviert.

Dax Analyse 24.04.2018
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Freitag, den 24.01.2020

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …