Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Dienstag, den 26.09.2017
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Dienstag, den 26.09.2017

Das jamaikanische Boot hat noch nicht mal abgelegt und droht hier schon zu sinken. Jedenfalls scheint es dem Dax nicht so richtig zu gefallen. Der zieht sich hier erst einmal zurück, allerdings -noch- ohne ernsthaften charttechnischen Schaden.

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12695, 12650, 12600, 12560, 12425, 12395, 12375, 12315, 12280, 12260, 12178, 12112, 12078, 12030, 12002
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: neutral
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: vorsichtig

Dax Analyse 26.09.2017
Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Die benannten Eckpunkte für den Montag waren 12650 und 12560. Wir wollten gern, dass er einen der beiden Punkte überläuft um klare Absichten aufzuzeigen. Die 12650 kam dabei nicht zum Tragen, die 12560 wurde hingegen drei Mal beackert, ohne hindurchkommen. Somit zeigt uns der Dax zwar, dass er Bock hätte die 12560 nach unten zu verlassen, nicht aber das er es auch kann. Er hat es sozusagen am Montag vergeigt. Das wird er aber vermutlich zum Dienstag nicht auf sich sitzen lassen.

Somit dürfte nun zum Dienstag ein erneuter Ausbruchsversuch unter die 12560 erfolgen. Wird der erfolgreich, eröffnet sich der Dax Raum bis 12490/12475. Würde er diese Marke dann sprengen, so wären schnell auch Kurse unterhalb von 12400 möglich.

Gelingt es dem Dax aber zum Dienstag nicht die 12560 nachhaltig zu unterbieten, indem er zum Beispiel am frühen Vormittag nach neuen Tiefs schon wieder direkt hochgekauft wird, so wäre das als Fail zu werten, den die Bullen schnell mit steigenden Notierungen würdigen würden. 12650 wären dann bis Mittwoch locker erreichbar.

Fazit: 12560 bleibt Knackpunkt. Unterschreitet der Dax aber die 12560 wäre der Raum bis zur 12475/12490 geöffnet. Kann dieser Bereich dann nicht halten sollte ein Durchreichen bis 12395/12375 eingeplant werden. Scheitert er aber an der 12560, so kann man sich auf einen weiteren Range-Tag einstellen, der Richtung 12650 streben dürfte.

Dax Analyse 26.09.2017
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Freitag, den 20.10.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …