Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 05.04.2018

MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 05.04.2018

Unser Dax.... Wieder mal ein Tag der besonderen Sorte. Strafzölle hin, Strafzölle her, Panik kurz vorm Anschlag, dann wieder Kaufzuversicht. Was die Märkte international so umtreibt wirft auch unseren Dax hin und her, aber was zeigt das im Chart nun für ein Bild auf?

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13242, 13100, 12970, 12790, 12740, 12660-12648, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830, 11690, 11430, 11250, 11100
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: negativ
Tendenz: aufwärts/seitwärts
Grundstimmung: negativ

Dax Analyse 05.04.2018
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Die korrektive Bewegung vom Dienstag sollte unseren Dax nun anfällig für dynamische Abwärtsbewegungen machen. Diese sollten sich unter 11970 bestätigen mit Ziel auf 11865 und 11750. Soweit so gut spielt der Dax am Vormittag noch gut mit. Zwar konnten die 11750 nicht mehr erreicht werden, aber immerhin 11790. Im technischen Rücklauf kam dann aber eines schnell zum anderen und unser Dax drehte nicht an seinen Rücklauf-Leveln wieder zurück. Die Kauflaune der Amerikaner ließ die Indizes aus Übersee aus ihren Mustern oben heraus springen und zog unseren Dax gleich mit.

Da wir nun aber kein neues Tief unter der 11700 bekommen haben, hat der Dax im Grunde nichts weiter geschafft als seine korrektive Bewegung der letzten Tage fortzuführen. Somit bleibt auch weiterhin das Risiko für dynamische Abwärtsbewegungen bestehen. Da wäre selbst eine komplette Umkehr der Aufwärtsbewegung vom Mittwoch nun kein Unding, denn auf Tageschart-Ebene befindet sich unser Dax weiterhin in einem Korrekturmuster des intakten Abwärtstrends. Daher sollte man nahe am Jahrestief nicht zu zeitig schon in Euphorie verfallen, auch wenn unser Dax zum Mittwoch nun stark auskontern konnte.

Wichtig wird nun, wie er die Bewegung aus dem Mittwoch zum Donnerstag unterstreichen kann. Denn bereits bei 12095-12120 zeigen sich erste deutliche Hürden im Chart. Darüber wartet dann der Bereich zwischen 12145 und 12175, der auch nicht ohne wird und erst DANN, wird die Sache hier im Chart wieder deutlich freundlicher. Über 12180 zeigen sich dann Potentiale auf 12270 und 12423 auf. Solange er noch unter 12180 notiert muss man auch in Betracht ziehen, dass der Dax hier nur Täuschmanöver vollzieht. Um dann ohne lästige Begleitung völlig überhebelter Kleinanleger unten raus zu stürzen.

Fazit: Der Konter vom Mittwoch hat nun gut Eindruck geschaffen. Nun muss er beweisen das auch mehr dahinter steht. Mit dem Schwung wären oberhalb noch 12095-12120 sowie die Zone um 12145-12175 erreichbar. Beide Zonen sind deutliche Widerstandsbereiche. Nur wenn beide Überwunden werden aktiviert der Dax sich die Ziele auf 12270 und 12423. Dreht er aus einer der Zonen oder direkt zum Start ab, wären wichtig Rücklaufbereiche bei 11980 und 11930 auszumachen. Unter 11930 kippt die Stimmung wieder schlagartig und 11700 tritt erneut auf den Plan.

Dax Analyse 05.04.2018
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Donnerstag, den 24.05.2018

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …