Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 12.04.2018

MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 12.04.2018

Ai ai ai, überzeugen konnte unser Dax nun zum Mittwoch nicht wirklich. Und da will ich gar nicht mal Trump die Schuld daran geben, denn im Grunde war der Tag schon vor dem Tweet, über den USA-Russland-Disput bzgl. Syrien, sehr schwach unterwegs. Vielleicht möchten hier einfach nur mal ein paar Bären, dass man ihnen wieder unterm Kinn krault?!

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13242, 13100, 12970, 12790, 12740, 12660-12648, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830, 11690, 11430, 11250, 11100
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: neutral
Tendenz: Abwärts
Grundstimmung: verhalten

Dax Analyse 12.04.2018
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Die Verkeilung der letzten Tage, die uns bereits leichte Trendschwäche signalisierte wurde nun erst einmal nach unten aufgelöst. Die 12315 konnte nicht nachhaltig bestehen, sodass wir nun sogar wieder unterhalb von 12300 den Tag schließen mussten. Im Sinne einer bullishen Trendfortsetzung ist das nun erstmal nicht! Viel mehr wurden durch das Unterbieten der 12315 nun die Ziele auf 12270 und 12235/12180 aktiviert. Die 12270 haben wir sogar gleich direkt abgearbeitet. Wären nun noch die beiden Gaps bei 12235 und 12180 ausstehend.

Im Grunde stehen die Chancen nicht schlecht, dass wir uns die beiden Marken nun zum Donnerstag vornehmen werden. Ggf. gappen wir sie sogar gleich an. Von 12235 sowie 12180 bestünden dann sogar nochmal moderate Anstiegschancen bis 12315, wobei man von unten kommend wohl eher auf die 12255/12265 aufpassen müsste. Bricht der Dax auch unter 12180 zurück, so wäre eine Fortsetzung bis 12100/12070 und letztendlich sogar 12005 denkbar.

Was mir allerdings nicht gefällt ist das spürbar und auch newsbedingte negative Sentiment nun. Erfahrungsgemäß enden solche Kriegsdrohung doch eher in einem Startschuss für die nächste Zwischenrallye, bedingt durch eine bald wieder erwartete Deeskalation der Situation. Mich würde es daher nicht wundern, wenn der Dax zum Donnerstag direkt nach oben durchstartet und dann alle nur wieder die Hände über den Kopf zusammenschlagen und sich wundern wie die Märkte bei solchen News steigen können.

Ich wäre aber kein Chartanalyst, wenn ich diese These direkt und nur deswegen so auch handeln würde. Nein, das ist nur ein Gedanke. Was zählt ist was der Dax daraus macht. Bricht er auf neue Tiefs, dann kann der Abwärtstrend weiter beschleunigen bis zu den genannten Zielen. Dreht der Markt aber hoch und dafür wäre ein Überwinden der 12330 zwingend erforderlich, würden sich hier Ziele auf 12395 und dann natürlich auch 12423, 12478, 12490-12515 aufzeigen. Daher wird es das Beste sein, wenn man zum Donnerstag ohne jegliche Vorurteile drauf achtet, welche Route er einschlägt. Im Zweifel muss man dann eben auch gegen seine Erwartung handeln.

Fazit: Solange unser Dax nun unter 12315 notiert ist er in meinen Augen weiter gefährdet. Auch eine weitere Abwärtstrendbeschleunigung möchte ich dabei nicht ausschließen, mit der noch die Ziele bei 12235 und 12180 erreichbar wären. 12180 wäre dann im Grunde die letzte Chance hier ohne größeren Schaden nach oben zu drehen, geht er tiefer stehen auch 12100/12070 sowie 12005 auf dem Plan. Um das Blatt zu wenden, muss sich unser Dax über die 12315 zurückkämpfen. Erreichbar wären dann 12370/12375. Über 12375 sind dann sogar wieder 12423, 12478 und der Bereich um 12500 drin.

Dax Analyse 12.04.2018
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Dienstag, den 22.05.2018

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …