Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 15.12.16
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 15.12.16

Die Fed erhöht die Zinsen wie erwartet um 0,25%. Das Level der Aktienmärkte wollte Yellen nicht kommentieren, sieht aber die zunehmende relative Verschuldung mit Skepsis und wird diese weiter beobachten. Das knackigste war aber eher die Aussage, dass man 2017, 2018 und 2019 etwa drei Zinsanhebungen pro Jahr einplane. Gold und Öl bekamen nach dem Entscheid ordentlich auf die Nase, ob das nun Auswirkung auf den Dax nach sich zieht?


Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 11665, 11430, 11365, 11142, 11085, 10995, 10920, 10835-10800, 10730
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: positiv
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: Vorsichtig, da Zielzone erreicht.


Der große Überaschungsknall blieb aus, ein vorheriges neues Hoch nach der Zinsbekanntgabe konnte sich Dax dennoch nicht verkneifen, bevor er sich erneut unter 11245 auf machte und auch dann 22:00 Uhr darunter die Tageskerze schloss. Somit aktiviert sich Dax nun die 11142. Die muss er auf jeden Fall knacken um sich auch die 11000 wieder freizugeben. Bei 11000 erwarte ich aber gar nicht mal so viel Widerstand. Die 10920 schätze ich da schon stärker ein. Mehr sollte aber für heute noch nicht relevant sein.

Kann Dax sich dem Kursverlust aber verwehren muss über 11300 auch gekauft werden. Bisher sind alle dahingehenden Versuche gescheitert und lassen nun eine Trendschwäche oder gar Trendwende vermuten. Wird Dax also unerwartet über 11300 gekauft, sollte die 11330 kein Problem mehr darstellen und die 11365 wäre direkt grefibar. Über 11365 wäre das nächste Ziel dann 11430.

Fazit: Es wird weiter mit dem Abdrehen aus der Zielzone von 11220-11330 und einer Fortsetzung des Rücksetzers auf 10830 gerechnet. 

Dax Analyse 15.12.2016
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Freitag, den 20.10.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …