Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 17.01.2019

MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 17.01.2019

Was für ein müder Handel zum Mittwoch, ob uns der Dax nun bis zum Verfall noch hinhält?!

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220, 11040, 10922, 10811, 10574, 10430, 10116, 9928
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: übergeordnet negativ, kurfristig in einem Rangemuster gefangen
Tendenz: Seitwärts
Grundstimmung: Range zwischen 11000 und 10800 bis die Kanten brechen

Dax Analyse 17.01.2019
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Im Dax war nun eine Range zwischen 11000 und 10800 gesteckt. Solange die Kanten nicht brechen, sollte der Dax auch eher dazwischen umher pendeln. Innere wichtige Zonen waren 10935-10960 sowie 10860-10840 sowie der Mittelpunkt bei 10900. Insbesondere die obere Zone konnte uns mehrfach nach unten beschäftigen, die untere innere Zone wurde knapp verfehlt.

Damit liegt der Dax weiter in der Range hat somit einen Seitwärtsdrall inne. Da die Amerikaner aber zum Mittwoch nun recht positiv in der Landschaft standen, wären Ausbruchsversuche zum Donnerstag grundsätzlich schon möglich. Über 10960 würden sich dann Potentiale zur 11000 aufzeigen und darüber dann gar bis 11050.

Zeigt sich der Dax aber überhaupt nicht angriffslustig, dürfte er weiter im Range-Schritt um die 10900 oszillieren. Bis er eben unten die Zone bei 10860-10840 mal geknackt bekommt, dann wären 10800 interessant und darunter bricht dann die Unterkante der Zone auf. Halte ich für den Donnerstag nun eigentlich eher unwahrscheinlich.

Fazit: Im Dax ist weiterhin eine Range zwischen 11000 und 10800 gesteckt. Solange die Kanten nicht brechen ist mit einem Pendeln in der Zone zu rechnen. Innere wichtige Zonen bleiben 10935-10960 sowie 10860-10840 als auch der Mittelpunkt bei 10900. Solange die Range nicht bricht, bleibt unser Dax erstmal signallos Richtung Verfall.

Dax Analyse 17.01.2019
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Freitag, den 07.06.2019

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …