Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 24.11.16
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 24.11.16

Da waren sie wieder zur Stelle die Bullen. Unerwartet schlugen sie bei 10603 zu und generierten einen Aufwärtsimpuls den es nun zu verwandeln gilt. Ob das nun heute gelingen mag?!

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 11220, 10995, 10950, 10857, 10750, 10600, 10560, 10508, 10420, 10330
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Ja das sah zwischenzeitlich gar nicht mehr lustig aus. Doch aus der Hüfte heraus, schossen die Bullen das Ding zurück in seine Range. Wieder vom mittleren Bollinger Band aus. John Bollinger würde die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn ihm einer sagen würde er hätte 6x hintereinander vom MBB (mittleres BB) 100p long gehandelt. Aber so ist er nun, unser Dax. Nicht unten und nicht oben rauszubekommen. Wir haben nun vom Tief aus einen schönen Impuls gesehen. Diesen gilt es nun zu verwandeln und uns wieder über die 10750 zu bringen. Ob das heute aber zum US-Feiertag zu gelingen vermag?! Bisher waren es schließlich die Europäer die früh immer verkauften, während die Ammis zum Nachmittag immer nur einen Button auf ihrem Screen zu bedienen wussten. Lassen wir also den Ammis ihren Thanksgiving und drücken die Daumen, dass die Jungens hier nichts kaputt machen.

Charttechnisch sollte Dax nun nicht mehr unter 10630 fallen. Bleibt er aber über 10630, besteht die Möglichkeit sich nochmals an die 10750 zu hängen, die dann nun leichter zu überwinden wäre. Mit viel Bewegung rechne ich heute zu Thanksgiving nicht, daher sollte die Begrenzung ausreichen. Unter 10630 wäre die 10560 von Bedeutung, Sie kennen das ja mittlerweile. Über 10750 dann das Überlaufen der 10800 bis 10830/10860.

Fazit: Es wird weiter mit einem Überschreiten der 10800 gerechnet. Gelingt dies nicht, könnte Dax von 10560 nochmals Anlauf nehmen.

Tradingansätze auf diese Analyse mit je 1% Risiko wären ab 08:00 Uhr z.B.:
1. Long 10562 SL 10532, Ziel 11200, TVK 10662, BE ab 10610
2. Long 10420 SL 10395, Ziel 11200, TVK 10580, BE ab 10450
Dies sind keine Handelsempfehlungen sondern nur Interpretationsbeispiele. Orders sind nur heute gültig. Offene Trades werden bis TP auch über den Tag hinaus gehalten. BE=Stop auf Einstand]

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: günstig versuchen in die Jahresendrallye einsteigen

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)Dax Analyse 24.11.2016


Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Der Inhalt des Beitrages spiegelt die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Dienstag, den 22.08.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …