Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 25.04.2019

MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 25.04.2019

Zum Mittwoch stemmte die SAP mit einem Tagesgewinn von über 10% fast ganz alleine unseren Dax in die Höhe. Mit Schützenhilfe zeigte sich auch Wirecard eng an den Versen der SAP, was unseren Dax letztendlich oben in die Verkaufszone im Tageschart trieb.

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12424, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: in die heiße Zone oben eingetaucht

Dax Analyse 25.04.2019
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Unser Dax hat die Verkaufszone bei 12270 bis 12350 zum Mittwoch nun deutlicher ausgeleuchtet und auch den oberen Rand mal getestet. Positiv zu werten ist, dass die 12350 auch deutlicher reagiert hatte, doch unsere Anforderung aus der gestrigen Analyse war klar, dass wir auch eine dynamische Reaktion brauchen um die Verkaufszone angemessen zu verwandeln. Einfach sichtlichen Verkaufsdruck, der die vorherigen Kaufschübe mehr als auskontert. Doch das kam nicht. Trotz deutlicher Reaktion konnte sich unser Dax knapp oberhalb seiner Rücklaufmarke bei 12270 fangen und drehte sich wieder nach oben in die Verkaufszone hinein.

Damit startet unser Dax im Grunde nun am Donnerstag erneut mit sehr guter Ausgangslage in den Handelstag und könnte gut und gerne sogar Ausbruchsversuche über die 12350 versuchen. Erreichbar wären dabei nun 12375 und darüber gar 12424.

Sollte der Dax hingegen zum Donnerstag nicht nachhaltig nach oben wegkommen, wären unterhalb nochmal ein Rücklauf auf die 12270-12250 ausstehend. Dort hat sich nun nochmal eine attraktive Unterstützungszone gebildet die unseren Dax durchaus auch wieder kräftig auf Kurs bringen kann. Hält diese Zone nicht, wäre 12200-12195 die nächste Station.

Fazit: Unser Dax die Verkaufszone bei 12270/12350 nun komplett ausgehoben. Für meinen Geschmack war die Reaktion viel zu schwach. Schwach im Sinne von, da kam zu wenig nach unten. Das werte ich durchaus bullish und räumen dem Dax daher auch weiter noch nach oben Chancen zu, insofern er zum Donnerstag nach oben raus treiben kann. Erreichbar sind dabei noch 12375 und 12424. Letztere wäre mir dabei wichtiger, wenn unser Dax denn weiter Stärke beweist und nochmal über die 12350 hinweg steigt. Kann er diese Stärke aber nicht aufbringen, sollte ein Pullback auf 12270/12250 noch eingeplant werden. Unter 12250 wäre noch 12200/12195 als Reserve-Marke zu benennen.

Dax Analyse 25.04.2019
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Freitag, den 18.10.2019

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …