Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 27.04.2017
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 27.04.2017

Na da hängt aber jemand feste?! Vielleicht müssen wir ihn auch mal anschieben! Heute stehen zumindest mal genügend Termine auf der Agenda, die ein wenig Volumen rein bringen könnten.

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12645, 12599, 12515, 12479, 12430, 12395, 12315, 12293, 12220, 12180, 12112, 12078, 12055
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: positiv
Tendenz: seitwärts/abwärts
Grundstimmung: vorsichtig. Trendwende inkl. Peak denkbar

Dax Analyse 27.04.2017
Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax sollte zum Mittwoch bestenfalls mit eiem Aufwärtsgap starten, um dem anstehenden Konter mehr Platz einzuräumen. Tat er aber nicht. So machte er es sich unnötig schwer und kräpelte nur so vor sich rum. Von erhöhtem Volumen fehlte jedenfalls jede Spur.

So langsam sollte sich aber genau dieses zeigen. Da zum Donnerstag nun einige Termine im Kalender stehen, wäre denkbar, dass Dax zum Donnerstag mal ordentlich ausschlägt. Das kann dann schon mal in nem wilden Seitwärts ausarten, bei dem Fehlausbrüche oben wie unten nur so daher knallen dürften.

Charttechnisch bleibt die Betrachtung jedenfalls unverändert zum Vortag. Bei einem oberseitigen Ausbruch sollte der Stundenclose es nicht schaffen die 12495 nachhaltig zu überwinden, um zu späterem Zeitpunkt das noch offene Gap zumindest teilweise zu closen. Widerstände oberseitig wären noch bei 12515-12530 sowie 12599. Das angesprochene Gap erstreckt sich bis 12070. Es würde aber schon reichen, wenigstens nochmal bis 12230/12220 zu tauchen. 12112 wäre natürlich ebenso möglich.

Unterm Strich überwiegt also auf Sicht der nächsten Tage mehr Risiko als Chance, dass sich durch ein weiteres Abgleiten abzeichnen dürfte.

Fazit: Das Potential erscheint weiterhin oberseitig begrenzt solange das Gap noch so da steht. Widerstände sind bei 12515-12530, 12599 und 12645 auszumachen. Die Tendenz bleibt dabei, dass nun mit mehr Volumen auch erste Gewinnmitnahmen einsetzen sollten. Diese könnten den Dax nochmal bis in den Bereich um 12280-12250 führen.

Dax Analyse 27.04.2017
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Montag, den 21.08.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …