Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 27.10.16
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 27.10.16

Die Maske ist gefallen und das haarige Tier kam zum Vorschein. Es war der Bär, der sich versteckte und nun den kurzfristigen Trend zum brechen brachte. Wichtig ist nun weiteres Land einzunehmen.

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute sind meiner Meinung nach:
10855, 10795, 10740, 10648, 10530-10515, 10435-10415, 10350.
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Dax sollte sich gestern unterhalb von 10750 Richtung 10670 und 10515 bewegen oder oberhalb zur 10857. Dax entschied sich sehr deutlich für den Weg unterhalb von 10750, sodass ihm nun die Ziele auf 10670 und 10515 auch zugesprochen werden müssen.

Das Ziel bei 10515 muss ich nun leider etwas breiter greifen, da er es gestern aufgeschoben hatte. Die Widerstände laufen hier nun auseinander und finden sich heute in einer Spanne von 10530-10515 wieder. Probleme auf dem Weg dahin dürfte die D1-SMA20 auf 10590 und die 10648 machen, ansonsten habe ich keine quängelnde Sorgenkinder.

Für die Bullen wird es also wichtig den Dax zwischen 10590 und 10648 wieder nach oben wegzudrehen. Ich kann mir momentan zwar nicht vorstellen, dass das nachhaltig gelingen sollte, aber man sollte eben niemals "nie" sagen 😉 Die Wahrscheinlichkeit liegt meiner Meinung nach heute nach unten gerichtet. Vorherige Anstiege dürften nicht über 10740 hinausgehen, da sonst das Gesamtbild angezweifelt werden müsste.

Kann Dax also unerwarteter Weise die 10740 und auch 10750 überwinden, wäre natürlich wieder 10857 das Ziel. Dies wird allerdings von mir nun nicht mehr favorisiert.

Heute stehen wieder Quartalsbilanzen an, u.a. von Google, Amazon, BASF, Daimler, DEUTSCHE BANK, Fresenius, Twitter, Volkswagen und Wacker Chemie. Achten Sie bitte auch 14:30 Uhr auf die Konjunkturtermine aus den USA und die US-Wohnungsverkäufe um 16:00 Uhr. Weitere Informationen finden Sie hier:Wirtschaftskalender bzw. hier: Bilanztermine.

Tradingansätze auf diese Analyse mit je 1% Risiko wären ab 08:00 Uhr z.B.:
1. Long 10530 SL 10495, Ziel 10995, TVK 10690 BE ab 10575
2. Long 10425 SL 10395, Ziel 10915, TVK 10540 BE ab 10455
3. Short 10855 SL 1010875, Ziel 10590, TVK 10775, BE ab 10820
[Dies sind keine Handelsempfehlungen sondern nur Interpretationsbeispiele. Orders sind nur heute bis bis 18:00 Uhr gültig. Offene Trades werden bis TP auch über den Tag hinaus gehalten. BE=Stop auf Einstand]

Chartlage: neutral bis bearish
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: vorsichtig bis bearish

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)Dax Analyse 27.10.2016



Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Der Inhalt des Beitrages spiegelt die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

 

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Donnerstag, den 14.12.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz