Breaking News

MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 28.12.2017

Da liegt er nun so rum unser Dax, müde wirkend, aber stets in Lauerstellung ob nicht doch ein paar unaufmerksame Privatanleger Geld in den Markt legen.

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13980, 13811, 13619, 13485, 13450, 13385, 13325, 13280, 13230, 13190, 13095, 13060, 12995, 12948, 12915, 12893, 12850, 12830, 12790, 12700
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: neutral
Tendenz: Seitwärts
Grundstimmung: noch verhalten

Dax Analyse 28.12.2017
Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Die Erwartungen zum Mittwoch waren unsererseits ziemlich gering, umso mehr überraschte der kräftige Schlag nach oben mit der Xetra-Eröffnung. Halten konnte der Markt diesen Hauch von bullisher Stärke allerdings nicht und generierte daraufhin sogar neue Tagestief.

Die Rangebedeutung festigt sich daher nun weiterhin. Wichtig ist nun aber die Range dann doch auch im erweiterten Sinne zu betrachten. 13110 und 13040 haben zwar ihre Bedeutung zum Mittwoch untermalt, auf 13135 und 13015 spielen aber beider Lager auf der Außenflanke doch eine beeindruckende Verteidungslinie. Somit sollte man die Range hier eher 2-stufig betrachten. Gelingt es dem Dax die erweiterte Range nun nach oben zu verlassen, so wären 13170 und 13210 erreichbar. Bricht er die Range nach unten, so sollte man sich durchaus auf 12925-12950 einstellen.

Von 12925 ausgehend könnte dann schon wieder eine kräftige Erholungsbewegung einsetzen oder eben der totale Absturz auf 12700 und mehr erfolgen. Aber halten wir den Ball erstmal flach. Für den Donnerstag steht nun erst mal weiter die Range im Fokus.

Fazit: Unser Dax spielt sich die Range breit. 13015 bis 13135 stellen somit den Rahmen für den Donnerstag. Dazwischen kann er nun munter hin und her zappeln ohne auch nur ein Signal zu setzen. geht er oben raus, wären 13170 und 13210 erreichbar. Unten 12925-12950 fürs Erste.

Dax Analyse 28.12.2017
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 18.03.2020

Zum Mittwoch könnte unser Dax nun hier einfach mal ein wenig Starthilfe gebrauchen und damit …