Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Freitag, den 05.04.2019

MORGENANALYSE zum Freitag, den 05.04.2019

Na, so langsam sollte man dann aber auch mal den Fallschirm anlegen, so wie es unseren Dax hier immer höher und höher treibt.

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220, 11040, 10922, 10811, 10574, 10430, 10116, 9928
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: vogelfrei Richtung 12100

Dax Analyse 05.04.2019
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Trotz eines deutlichen Heißlaufens, war auch zum Donnerstag noch Spielraum nach oben vorhanden. Insbesondere 12005, 12040 und 12100 waren als Ziele abzugreifen und das gelang ihm auch. Im Hoch bei 12032 kam er dabei schon der 12040 recht nahe. Das könnte er nun zum Freitag mal noch sauber stellen. Ggf. sind sogar 12100 dann drin. Ich erwarte allerdings eher einen ruhigeren und stärker zur Seite orientierten Handel.

Dabei zeigt sich im unteren Bereich nun eine gute Unterstützung auf 11900/11908 auf. Im Zweifel bleibt der darüber und wirkt weiter hoch. Ein Unterschreiten der 11965 würde in kurzfristigen Zeiteinheiten dann sogar ein kleines Verkaufssignal Richtung 11930/11900 freisetzen. Ansonsten wäre alles was Seitwärts geht eher bullish zu werten, mit weiterer Tendenz nach oben raus.

Wenn Sie auf meinen Tageschart unten schauen, werden Sie sehen, dass der Dax nun ziemlich zügig die favorisierte Route abgelaufen hat. Vom Pullback unten bei 11300/11250 hat er im Grunde nun schon seine Pflicht getan. Das heißt natürlich, dass wir hier auch mal wieder die nächsten Tage abstecken sollten. Oberhalb erscheint mir der Abwärtstrend seit 13600 über 13200 als sehr wichtige Kontaktstelle. bei 12320-12350 muss sich der Dax dann endgültig beweisen, wenn er noch schon vorher abkippt, was in ihm steckt. Da das Niveau technisch sehr schick ist, platzieren wir dort auch seit langem mal wieder eine Verkaufszone im Chart.

Macht der Dax diesen Trend kaputt, aktiviert er sich Raum bis 12800 und mehr, dreht er ab, wäre Mindestziel um die 11830 auszumachen, besser dann aber gar 11555. Bis dahin dürften nun aber noch ein paar Tage ins Land ziehen. Für die die sich die Videos nicht mit anschauen, möchte ich hier noch kurz auf den dort angesprochenen Gutscheincode verweisen. Für das Seminar in Magdeburg am 28.-29. September 2019 habe ich nun aufgrund der starken Woche im Dax wieder einen Gutscheincode #DAX400 freigegeben. Wenn Sie diesen im Bestellvorgang eingeben erhalten Sie 400 Euro Nachlass auf den Seminarpreis. Der Code ist dann gültig bis Sonntag den 07. April 2019. Nun dann einen erfolgreichen Freitag noch und ein schönes Wochenende!

Fazit: Der Dax zeigt sich auch weiter in unglaublicher Verfassung. 12040 und 12100 sind als nächste Ziele auszumachen. Darüber kommen dann 12220 und 12320-12350. Platz wäre also schon noch da, auch wenn die Schritte im Dax spürbar kleiner werden. Unterhalb erscheint zum Freitag nun die Unterstützungszone bei 11908-11900 recht wichtig, sodass diese erneute Käufer reinlocken könnte.

Dax Analyse 05.04.2019
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Montag, den 21.10.2019

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …