Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Freitag, den 05.07.2019

MORGENANALYSE zum Freitag, den 05.07.2019

Gäääähn... Zum Donnerstag ging nun gar nichts. Damit verlief der US-Feiertag aber auch wie erwartet, der Freitag dürfte da nun trotz Brückentag knackiger werden.

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13065, 12850, 12700, 12640, 12560, 12450, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: positiv

Dax Analyse 05.07.2019
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Die Lage war weiter positiv im Dax zu werten und die nächsten Ziele bei 12690/12700 erreichbar, doch unser Dax räkelte sich lediglich in einer 30 Punkte Range zur Seite. Der Freitag dürfte nun per se als Brückentag nicht viel mehr Aktionismus zeigen, doch wir haben auf der Terminseite doch sehr interessante Termine im Kalender, die punktuell gut Bewegung reinbringen können.

Das fängt dann am Vormittag gegen 10:00 Uhr schon mit der Rede eines EZB-Mitgliedes an. Durch die Ankündigungen weiterer Lockerungsoptionen durch Draghi dürften die Märkte da nun durchaus genauer auf die Lippen schauen. 14:30 Uhr folgen dann die Non-Farm-Payrolls, die als wichtiger Konjunktur-Indikator in den USA durchaus auch schon Reaktionen der FED ableiten lassen und gegen 17:00 Uhr dann noch die FED selbst mit ihrem Bericht zur Geldpolitik.

Insgesamt also durchaus ein nicht ganz unattraktiver Tag, auch wenn die Bewegung voraussichtlich eher punktuell verlaufen wird und ohne große Reaktion. Aktion erwarte ich aber schon. Ziele oben wären noch 12690/12700 und unterhalb die 12600 und die 12560.

Fazit: Zum Freitag stehen der ruhigen Woche nun nochmal ein paar Termine ins Haus die Aufmerksamkeit erfordern. Die EZB und FED lassen von sich hören, aber auch die Arbeitsmarktdaten dürften Bewegungspotentiale schaffen. Platz wäre oben durchaus noch bis 12690/12700 und unterhalb bilden 12600 und 12560 weiter interessante Unterstützungsniveaus.

Dax Analyse 05.07.2019
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Donnerstag, den 18.07.2019

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …