Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Freitag, den 06.10.2017
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Freitag, den 06.10.2017

So Segel hoch, wir brechen in unbekannte Lande auf! Wie dem Dax wohl die Luft über der 13000 gefällt? Ob er sich halten kann?

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13105, 13060, 12995, 12948, 12915, 12840, 12795, 12747, 12695, 12650, 12600, 12560, 12490, 12475
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: positiv

Dax Analyse 06.10.2017
Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Die 13000 ist nun zum Greifen nahe.. So dürfte der Dax es sich kaum mehr nehmen lassen und das Ding einfach voll machen. Darüber wird es für die meisten dann schwierig noch genügend Vorstellungskraft zu entfalten wohin er denn noch gehen soll. Daher sollte man sich ein paar Marken auf dem Schirm behalten. Das sind zum einen die 13060, die 13105, 13400, 13485 und 13620. Vermutlich können wir die aber nicht direkt gleich abarbeiten und werden uns dann nach einem kurzen 13000er-Luft-schnuppern wieder etwas großzügiger zurückziehen. Ziele wären dabei dann z.B. 12840 oder sogar 12650.

Dafür müsste der Dax aber zunächst unter die 12940 fallen und zwar per Stundenschluss. Weiterhin müsste dann auch die 12900 fallen und dann würde das Schiff denke ich, auch von alleine weiter sinken. Denn nach so einem Run wird man sich nicht sonderlich gegen Gewinnmitnahmen sträuben und ist sicher gerne bereit irgendwann auch mal Kasse zu machen, falls der Oktober nochmal ungemütlich wird.

Fazit: Die 13000 ist nun zum Greifen nahe und dürfte wohl ziemlich wahrscheinlich zum Freitag mal ausgetestet werden. Ziele darüber wären dann 13060 und 13105. Es gilt aber weiter am Ball zu bleiben, sonst damit die einsetzende Trendschwäche nicht in Gewinnmitnahmen übergeht. Unter 12940 bekommen wir bereits ein erstes Verkaufssignal, dass sich dann unter 12900 noch bestätigen müsste, per Stundenschluss. Fällt er darunter wäre ein Ziel bei 12650 auszumachen.

Dax Analyse 06.10.2017
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Dienstag, den 17.10.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …