Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Freitag, den 24.05.2019

MORGENANALYSE zum Freitag, den 24.05.2019

Unser Dax scheint sich hier nun schon dezent ins Knie geschossen zu haben. Besonders gesund sieht das jedenfalls nicht aus, was unser Freund hier abliefert. Da wäre ein schwacher Wochenabschluss nun nicht sehr verwunderlich.

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12424, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: neutral bis negativ
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: weiterhin vorsichtig, politisch motivierte Rücksetzer jederzeit denkbar

Dax Analyse 24.05.2019
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Zum Donnerstag sollte unser Dax voraussichtlich weiterhin mit Risiken zu kämpfen haben. Sollte der Dax die 12100 zum Donnerstag unterbieten, drohten erneut 12065 und dann auch 12040 und tiefere Kurse. Uns so kam es dann auch. Hinab gestoßen mit einem kräftigen Abwärtsgap saugte sich der Dax sein Volumen auf und schob sich knapp bis vor den Bereich um 11920/11880 vor.

Damit stellte sich der Dax nun per Tagesschluss sogar unter die fette rote Montagskerze und setzt damit nun sogar gleich noch ein Verkaufssignal. Weitere Tiefs sollten daher auch weiter eingeplant werden. Rutscht unser Dax gleich zum Start los, wären 11900/11880 leicht erreichbar. Darunter wäre die nächst interessante Zone bei 11830/11800 auszumachen, wo nach wie vor ein offene Gap auf seinen Close wartet. Ich gehe erstmal davon aus, dass der Bereich nochmal verteidigt wird. Sollte er aber fallen, kann unser Dax auch gleich direkt auf 11720/11700 durchgereicht werden.

Soweit die Betrachtung auf der Unterseite, die ich aber favorisieren würde. Im Hinterkopf behalten sollte man aber trotzdem die letzten Wochenverläufe. Da konnte man sich nun schon fast die Uhr nach stellen, dass die Jungs und Mädels hier unseren Dax zum Freitagnachmittag immer wieder hochzerrten ohne Ende. Ob hoch auf 11450, hoch auf 12210 oder auch letzte Woche, als die deutlichen Tagesgewinne wieder unmittelbar aufgekauft wurden. Die letzten Freitage waren durch die Bank mit Überraschungsmomentum auf der Oberseite versehen. Da wäre nun eigentlich mal eine Abwechslung dran 😉 ..

Was ich aber sagen möchte ist, dreht der nun wieder wie die letzten Wochen zum Freitag nach oben auf, sollte man lieber etwas den Kopf einziehen. Wichtige Unterstützungsmarken (auch zum Vormittag) sind 12050 und 12100/12120. Alles was darüber geht, wäre sogar sehr positiv für die kommende Woche zu werten. Das glaube ich aber erst, wenn es kommt. Ich denke der macht die Grätsche hier nun zum Freitag. Ich fand den richtig schwach die Woche. Ich würde da Absicherung eher weiter ausbauen, als Käufe tätigen. Mal sehen wie die anderen das so sehen.

Fazit: Die letzten Wochen zeigten sich die Freitage immer wieder recht kräftig und retteten so einigen schwachen Wochenverläufen den Popo. Sollte das auch hier wieder der Fall werden, müsste der Dax die Widerstände bei 12050 und 12100/12120 rausnehmen, die Stand jetzt noch wichtige Shortmarken sind. Favorisieren würde ich aber eher ein weiteres Abrutschen, bis gut und gerne 11830/11800, wenn nicht gar 11700. Auf dem Weg dahin, wäre eine 11900/11880 aber auch recht wichtig.

Dax Analyse 24.05.2019
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Montag, den 16.12.2019

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …