Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Freitag, den 26.05.2017
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Freitag, den 26.05.2017

Bäääm! Ein kurzer Moment der mangelnden Aufmerksamkeit, ein kräftiges Aufwärtsgap und zack, standen wir an der 12540. Eine Marke die schon längst überfällig war. War das der Startschuss für das große -sell in may-?

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12840, 12818, 12713, 12685, 12665-12658, 12650-12645, 12586, 12530-12515, 12490, 12430, 12395, 12315, 12293, 12220
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: negativ
Tendenz: seitwärts/abwärts
Grundstimmung: bearish

Dax Analyse 26.05.2017
Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Was ein Drama im Dax. Da möchte man sich doch am liebsten einfach den Stuhl vor die Parketttafel schieben, ne Packe Popcorn in die Hand nehmen und fröhlich an der Cola schlürfen, während der Jung hier Hinz und Kunz abzieht. Einfach aus der ersten Reihe das Kino genießen.

Ich denke hier konnten einige zum Herrentag nochmal kräftig das Portemonnaie für die Männer- oder Familienrunde füllen, wenn sie rechtzeitig den Absprung fanden. Sich zu lang im Markt aufzuhalten birgt momentan nämlich nicht unerhebliche Risiken, da sich unser Dax aufs Absolute verweigert, hier saubere Trendbewegungen zu vollziehen. Hier wird gesqueezt und getäuscht was das Zeug nur so her gibt. Da werden Signallinien getriggert, denen voluminöse Anschlussverkäufe folgen, dann laufen wir eine kleine Supportzone an und drehen wieder 100p hoch. Wer da die Finger oder seine Psyche nicht voll unter Kontrolle hat, gerät da schnell unter die Räder.

Gehen wir nach Volumen, Trends und unseren Mustern, müssen wir nun unterstellen, dass der Dax nun das Go für die Welle Richtung 12395 gegeben hat. Betrachtet man aber das absurde Hochgeziehe, was auf die Verkaufssignale folgte, ist hier ein Hinweis zum vorsichtigen Handeln wohl eine Pflicht. Häufig sehen wir derartige Bewegungen auch, wenn im großen Stil umgeschichtet wird. Dann werden erst große Positionen verkauft um mit dem Erlös neue Positionen in anderen Werten aufzubauen. Das soll aber für unseren Dax nun nebensächlich sein. Wichtig ist, wir haben uns nach unten ein Loch gerissen. Das macht es uns nun leichter mal Tempo aufs Parkett zu bringen. Unter 12540 kann mit dem Erreichen von 12395-12375 gerechnet werden.

Kann sich der Dax hier nochmal über 12700 ziehen, gilt das gleiche wie die letzten Tage. -> neue Hochs dürften es sehr schwer haben und würden sehr wahrscheinlich wieder recht eindrucksvoll abverkauft werden. Das im Gesamtpaket spricht für einen taumelnden Dax, der momentan noch mehr Abwärts- als Aufwärtspotential zeigt.

Fazit: Mit großem Tamtam könnte unser Dax nun das Tor zur 12395 geöffnet haben. Dies muss sich nun durch ein erneutes Abkippen unter 12590 bestätigen. Unterhalb von 12540 ist mit einem Erreichen von 12490 und darunter dann mit 12395 zu rechnen. 12490 ist aber auch eine echt knackige Marke die nicht ohne wird. Neue Hochs oberhalb von 12715 dürften erneut in die Knie gedrückt werden.

Dax Analyse 26.05.2017
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Freitag, den 18.08.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …