Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Freitag, den 28.10.16
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Freitag, den 28.10.16

Da hat der Dax jede Menge Staub aufgewühlt, wild um sich geschlagen und was ist rausgekommen? Ein Hauch von nichts. Wichtig wäre mal einen Nagel auch in die Wand zu hauen um hier weiter zu kommen. Was die Vola anbelangt, wohl ein guter Vorgeschmack wie die nächsten Wochen werden könnten. 

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute sind meiner Meinung nach:
10855, 10740, 10530-10515, 10435-10415, 10350.
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Nach den negativen Vorgaben von vorgestern, sollte Dax gestern weiter nach 10515 abkippen. Um dies zu vereiteln hieß es gestern: "Für die Bullen wird es also wichtig den Dax zwischen 10590 und 10648 wieder nach oben wegzudrehen." und so ergriffen sie ihre Gelegenheit bereits ab 10644 und legten eine fulminante Show aufs Parkett. Der nachhaltige Run über die 10740/10750 gelang hingegen nicht. Stattdessen verausgabten sich die Bullen und ließen es zu wieder unter 10670 gedrückt zu werden.

Nun kann man hier im aufgewühlten Staub leicht den Überblick verlieren. Wichtig ist, dass der Dax die Folge von flachen steigenden Tiefs noch nicht unterbrechen konnte. Somit ist es aktuell noch als korrektives Muster zu werten, dass weitere Tiefs zur Folge haben sollte. Ich favorisiere somit weiterhin das Erreichen von 10590 und 10530/10515. Aktiviert wird das Ziel allerdings erst mit Unterschreiten von 10665.

Der Raum zwischen 10770 und 10665 muss nun als neutraler Raum angesehen werden. Erst mit nachhaltigen Überwinden von 10770 können die Bullen ihre Luftnummer von gestern mit einem Brandzeichen versehen und die Sache hier für sich entscheiden. Das Ziel wäre dann 10857 und ferner die 10995. Ich sprach es gestern bereits im Video an: Der VDax nahm die letzten Tage bereits spürbar zu und formiert nun in einem Muster das einen schnellen Anstieg der Volatilität (Schwankungsbreite der Tagesbewegungen) verlautbaren lässt. Achten Sie daher in den nächsten Tagen auf Ihre Positionsgrößen und lassen Sie Trades vielleicht auch mal weiter laufen, dafür mit weniger Size.

Auch über das Wochenende sollte man Positionen ggf. aushedgen oder komplett schließen, da die Märkte das Geschehen in den USA nun bis aufs Letzte verfolgen werden und so manch falsches Wort schnell zur Überinterpretation führen kann. Auch wenn politische Börsen kurze Beine haben, haben wir im Dax schon Gaps von mehr als 500p über das Wochenende gesehen. Ich habe das bereits einmal im investierten Zustand mitgemacht und kann versichern: Das muss man nicht haben!

Heute stehen wieder Quartalsbilanzen an, u.a. von BNPParibas, Exxon Mobil, Linde, Mastercard, und Total. Achten Sie bitte auch 14:30 Uhr auf die BIP-Zahlen aus den USA. Weitere Informationen finden Sie hier: Wirtschaftskalender bzw. hier: Bilanztermine.

Tradingansätze auf diese Analyse mit je 1% Risiko wären ab 08:00 Uhr z.B.:
1. Long 10530 SL 10495, Ziel 10995, TVK 10690 BE ab 10575
2. Long 10425 SL 10395, Ziel 10915, TVK 10540 BE ab 10455
3. Short 10855 SL 10875, Ziel 10590, TVK 10775, BE ab 10820
[Dies sind keine Handelsempfehlungen sondern nur Interpretationsbeispiele. Orders sind nur heute bis bis 18:00 Uhr gültig. Offene Trades werden bis TP auch über den Tag hinaus gehalten. BE=Stop auf Einstand]

Chartlage: neutral bis bearish
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: vorsichtig bis bearish

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)Dax Analyse 28.10.2016


Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Der Inhalt des Beitrages spiegelt die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Mittwoch, den 18.10.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz