Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 04.01.17
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 04.01.17

Na Dax wohin ist die Kraft?! Schon verpufft? Die Amerikaner starteten deutlich schlechter als unser Dax es gestern tat. Noch zeigt der immerhin nur korrektive Absichten. Wichtig wird daher sich nun über 11484 zu halten um die ganze Mühe hier nicht zu gefährden.


Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 11810, 11665, 11565, 11525, 11485, 11400, 11337, 11224, 11142, 11085, 10995, 10835
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: positiv
Tendenz: seitwärts/abwärts
Grundstimmung: positiv, Rücksetzer läuft

Dax Analyse 04.01.2017
Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax nutzte seine charttechnisch bullishe Chance zum Dienstag und generierte neue Jahreshochs. Die 11665 wurde aber nicht erreicht. Ich hatte bereits im Video aufgeführt, dass ich durch das Hinzustoßen der Amerikaner mit einem leichten Einknicken rechne und wir dabei bis zu 11525 oder gar 11485 erreichen könnten um dann von dort aus erneut die 11665 anzustreben. Die Korrektur hat nun begonnen. Angesichts der relativ flachen inneren Erholung im nachbörslichen Handel muss ich davon ausgehen, dass diese nun auch zum Mittwoch fortgesetzt wird.

Tatsache bleibt, dass Dax bisher nur korrektiv abfällt. Somit bleibt die Wahrscheinlichkeit für weitere Hochs Richtung 11665 höher, als die für ein Erreichen von 11400. Unterstützungen die Dax im Rahmen dieses korrektiven Abgleitens zum Sprung nach oben nutzen könnte wären bei 11525 und 11495-11485 auszumachen. Kritisch wird es im Dax erst wieder, wenn die 11485 nachhaltig unterschritten wird. Solange dies nicht Eintritt, sind weiter die Ziele bei 11665 und 11810 zu präferieren.

Fazit: Solange Dax über 11484 notiert, bestätigt er das mit dem Ausbruch gesetzte Kaufsignal mit Ziel auf 11665 und 11810. Bearish wird das ganze jetzt erst wieder mit Unterschreiten der Unterstützung bei 11484, solang dies nicht geschieht muss dem Dax eine Trendfortsetzung unterstellt werden. 

Dax Analyse 04.01.2017
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Freitag, den 18.08.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …