Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 04.04.2018

MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 04.04.2018

Die Panik zum Dienstag blieb nun aus. Unser Dax zeigte sich doch recht stabil und konnte sein Niveau halten. War das nun mehr Schein als Sein?

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13242, 13100, 12970, 12790, 12740, 12660-12648, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830, 11690, 11430, 11250, 11100
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: negativ
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: negativ

Dax Analyse 04.04.2018
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Unser Dax sollte sich nun weiteren Kursverlusten kaum entziehen können. Mit einem deutlichen Abwärtsgap kam er dem nun nach, konnte aber im Tagesverlauf dann nicht mehr wirklich auf panische Bewegungen zurückgreifen. Eher schon stabil zeigte sich die Kiste hier und tendierte sehr korrektiv in den Gap-Close hinein. Das Gap als solches bei 12125 ist dabei nach wie vor noch offen.

Oberhalb scheinen die Bereich um 12080, 12125 sowie 12175-12195 nun sehr interessant hinsichtlich einer kurzfristigen Trendumkehr zu werden. So zeigen alle drei Bereiche nun deutliche Widerstandsbündelungen auf, die eine deutliche Reaktion versprechen. Im Grunde ist der Dax durch seine korrektive Aufwärtsbewegung vom Dienstag nun sehr anfällig für Dynamik auf der Unterseite, diese kann nun direkt zum Handelsstart am Mittwoch schon einsetzen oder von einer der drei wichtigen Zonen ausgehen. Prozyklisch bestätigen würde sich die Bewegung dann mit einem Unterschreiten der 11970. Die wird nun zum Shorttrigger. Unterhalb von 11970 hätte der Dax somit ein Ziel bei 11865 und 11750 auf der Agenda.

Fazit: Die korrektive Bewegung vom Dienstag macht unseren Dax nun anfällig für dynamische Abwärtsbewegungen. Diese würden sich unter 11970 bestätigen mit Ziel auf 11865 und 11750. Oberhalb zeigen sich nun kräftige Widerstände bei 12080, 12125 und 12175-12195 auf, die den Dax sichtbar beschäftigen sollten, wenn dieser nicht bereits zum Start schon zu starker Schwäche tendiert.

Dax Analyse 04.04.2018
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.