Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 11.04.2018

MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 11.04.2018

So macht uns als Tradern der Dax aber keine Freude. Die ganze Action in der Nacht und dann nur noch Rumgeschiebe, was er uns wohl damit sagen will?!

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13242, 13100, 12970, 12790, 12740, 12660-12648, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830, 11690, 11430, 11250, 11100
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: neutral
Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
Grundstimmung: positiver

Dax Analyse 11.04.2018
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

So viele Worte haben wir unserem Dax nun zum Montag in der Analyse gewidmet und er macht es ganz kurz: ran an die 12415 bereits über Nacht. Über den Tag dann nochmal ran an die 12423 und das war’s. Über 12310 hatte er eben die Chance auf 12415/12423 und beide Marken wurden angelaufen. Die Rücklaufmarken waren somit überflüssig. Mit dem gewaltigen Gap im Nacken muss er nun aber aufpassen, dass er sich hier nicht übernimmt. Ich denke noch ein Aufwärtsgap und man würde ihm mal die Leviten lesen.

Immerhin haben wir Gap-bedingt nun auf der Unterseite Rücklaufrisiken bis 12227. Zwischenziele wären dabei 12315 und 12270. Im Grunde sehe ich den Dax aber unter 12315 dann eher gefährdet. Die 12315 ist mir schon sehr wichtig. Wenn die fällt, dann denke ich, werden die folgenden Level eher nur kurzfristig ausbremsen.

Aber eines muss man hier ganz klar sagen. Solange der Dax über 12315 bleibt, kann er sich auch locker weiter vorarbeiten. Mir gefallen zwar die letzten Hochs vom Verlauf nicht mehr so gut, da die eher einsetzende Trendschwäche andeuten, aber wenn der Dax sich wieder über die 12450 gestemmt bekommt, dann ist das eben so!!! Und dann sind auch noch 12478, 12500-12515, 12550, 12600, 12670 und der Bereich um 12700 erreichbar.

Fazit: Unser Dax zeigt langsam wieder leichte Trendschwäche und verkeilt sich erneut auf Stundenebene. Daher wird die 12315 nun auf der Unterseite enorm wichtig. Solange der Dax darüber bleibt, besteht weiterhin Anschlusspotential nach oben. Ziele wären dann 12450, 12478, 12500-12515, 12555, 12600, 12670 und dann 12700. Bestätigende Signale dafür würde er mit einem Stundenschluss über 12450 liefern. Bricht er aber unter 12315 hinaus, so wären 12270, 12235, 12180 und 12100-12070 die folgerichtigen Ziele.

Dax Analyse 11.04.2018
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Montag, den 17.12.2018

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …