Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 12.10.16
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 12.10.16

Dax hatte gestern die Chance im Ruhm in die Luft zu gehen. Vielleicht nahm er das zu wörtlich und implodierte nach seinem Ausbruch wieder zurück in seinen Käfig...

Guten Morgen 🙂

Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute sind meiner Meinung nach:
10744, 10707, 10600, 10490, 10420, 10360, 10250.
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Ja über 10650 sollte Dax eskalieren und zur 10744 springen. Der Satz von gestern: "Wichtig wird nun für den Dax, dass die Bullen diese Bewegungswelle von gestern, nach der nächsten Korrektur nicht wieder verkümmern lassen" hat sich dann leider bewahrheitet. Die Korrektur endete dann direkt nach der Fdax-Eröffnung schon bei 10568 und Dax brach endlich oben aus seiner tagelangen Seitwärtsrange aus. Leider nicht nachhaltig, da die 2. Bewegung nach dem Korrekturende bei 10568 schon bei 10694 verkümmerte ohne das Vorgängerhoch bei 10707 zu überbieten. Das führte schlussendlich dazu, dass Dax wieder zurück in seinen Käfig kroch.

Nun ist das aber noch kein Grund für die Bullen den Kopf wieder gänzlich in den Sand zu stecken. Immerhin hat Dax Blut geleckt und den frischen Wind außerhalb des Käfigs schnuppern können. Das ist nun sehr bildlich gesprochen soll aber heißen, dass Dax sich nun oberhalb von 10650 etablieren könnte, wenn kein Störfeuer dazwischen funkt. Dieses Störfeuer wäre ein Unterschreiten von 10530. Solange Dax die 10530 nicht nachhaltig unterbietet, könnte sich die gestern aufgekommene Kauflaune wiederholen und sich Dax weiter zur 10744 bewegen. Ein erstes Indiz wäre der Trendbruch des kurzfristigen Abwärtstrends bei 10600. Oberhalb von 10600 kann Dax einen erneuten Ausbruch aus seiner Range angehen, da die Widerstände nun gestern schon aus dem Weg geräumt wurden. Somit könnte man hier versuchen prozyklische Longs in den Markt zu stellen.

Somit wäre im Prinzip eigentlich alles gesagt. Um die Range drum herum haben sich die Widerstände nicht verändert (10744, 10420, 10360, 10250). Wichtig wird einfach die Richtung sein, aus der Dax "nachhaltig" die Seitwärtsrange verlässt. Ich favorisiere auf auf die Sicht von ein paar Wochen immer noch das Erreichen von 10170, gestehe aber den Bullen zu, dass die Chancen kurzfristig latent sind eine 10744 zu erreichen.

Achten Sie bitte heute auf den OPEC-Bericht um 13:00 Uhr und die FOMC-Sitzungsprotokolle um 20:00 Uhr europäischer Zeit. Beide Termine könnten Intraday zu neuen Impulsen führen, womöglich auch entgegen Ihrer Investition. Daher lieber mal Gewinnmitnahmen überdenken. Was man hat, das hat man 😉
Was sonst noch so ansteht findet ihr hier: Wirtschaftskalender.

Tradingansätze auf diese Analyse mit je 1% Risiko wären ab 08:00 Uhr z.B.:
1. Long 10360 SL 10330, Ziel 10740, TVK 10450, BE ab 10395
2. Long 10260 SL 10230, Ziel 10650, TVK 10390, BE ab 10300
3. Short 10740 SL 10775, Ziel 10250, TVK 10600, BE ab 10695
[Dies sind keine Handelsempfehlungen sondern nur Interpretationsbeispiele. Orders sind nur heute gültig. Offene Trades werden bis TP auch über den Tag hinaus gehalten. BE=Stop auf Einstand]

Chartlage: neutral bis positiv
Tendenz: aufwärts mit Rücksetzerrisiko
Grundstimmung: abwartend auf Rangeausbruch

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)Dax Analyse 20161012-1


Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Der Inhalt des Beitrages spiegelt die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

 

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Mittwoch, den 23.08.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz