Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 13.09.2017
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 13.09.2017

Da versuchte der Dax noch die Wende aufzuhalten und sich vor dem Untergang zu bewahren. Aber ob das auch gelingen kann?!

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12600, 12560, 12425, 12395, 12375, 12315, 12280, 12260, 12178, 12112, 12078, 12030, 12002
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: positiv
Tendenz: fällt mit der 12500. Drunter abwärts, darüber aufwärts
Grundstimmung: Aufwärtspotential aufgebraucht, Rücklaufrisiko vorhanden

Dax Analyse 13.09.2017
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Der Dax sollte zum Dienstag nun seinen Rückzug vorzubereiten beginnen und dabei ggf. noch ein weiteres Hochs bis in die Masterzone bei 12540-12560 setzen. Das gelang. Im Hoch markierte der Dax die 12560 und drehte dann ein. Nun heißt es aber dann am Ball bleiben. Weitere Hochs wären nun kontraproduktiv für den geplanten Rückzug bis 12200.

Schafft es der Dax zum Mittwoch nun die 12560 zu überbieten, so bekommt er von mir noch Platz bis zur 12660-12695 zugesprochen. Scheitert er nun hier aber wie geplant, dann wäre die 12400 als nächstes auf der Tagesordnung. Wichtig dafür wäre aber, wenn wir die 12490 noch unterbieten. Gelingt es sogar dem Xetra-Dax unter 12490 zu eröffnen, also 09:00 Uhr unter 12490 zu liegen, dann wäre der Kurs gen 12400 recht wahrscheinlich.

Oberhalb sind nun 12540 und 12560 Widerstände, weiter Ziele finden sich dann auf 12570 und 12600. Unterstützungen auf der Unterseite sind neben 12490 bei 12460, 12445 und 12424 auszumachen.

Falls noch jemand kurzfristig zum Seminar nach Magdeburg am 23.-24.09. kommen mag, dann aber nun ganz schnell. 😉 Am Donnerstag geht die Klappe dann zu 😉 Bei Interesse einfach unter seminar@money-monkeys.de melden.

Fazit: Wir erreichten zum Dienstag nun die Zielzone bei 12540-12560. Nun hätte der Dax grundsätzlich Potential sich bis 12400 zurück zu wühlen. Dafür müsste er aber noch die 12490 unterbieten. Gelingt das nicht, droht weiteres Aufwärts bis 12570, 12600 und den Bereich um 12650-12695.

Dax Analyse 13.09.2017
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Freitag, den 24.11.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …