Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 21.09.16
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 21.09.16

Dax sollte sich tendenziell weiter gen Süden bewegen, konnte aber die 10420 überwinden und die Lage vorerst klären. Dies erfordert nun eine Neubetrachtung der Gesamtlage. 

Guten Morgen 🙂
Das Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Dax sollte vorerst unter 10420 bleiben und sich somit die Chance auf 10220 offen halten. Das trat nicht ein. Dax überwand die 10420 und arbeitete sich bis an die 10475 heran die allerdings um einige Punkte verfehlt wurde. Nun hatte ich seit über einer Woche auf eine Bewegung in das Kreuz (10220) im Tageschart hin analysiert und eine wahrscheinliche Konterbewegung am Trendrand entlang bis hinauf auf 10475 eingezeichnet. Aufgrund des Bewegungsablaufes muss ich das Ziel bei 10220 hier über den Haufen werfen und das Ziel mit dem Tief bei 10245 als abgearbeitet ansehen. ACHTUNG nachfolgende Grafik ist die Prognose von vor 9 Tagen und nicht der akutelle Chart!!Dax Analyse Chartanalyse Montag 12.09.2016

Was hat das nun für eine Folge? Dax sollte sich nun unterseitig nicht mehr um die 10220 kümmern und wenn überhaupt nur kurz an der 10192/10180 reagieren. Vieles wird nun von der BoJ Entscheidung (Bank of Japan = japanische Notenbank) morgen zur Eröffnung abhängen, daher zeige ich mal die möglichen Szenarien auf.

Fällt Dax unter die 10368 zurück, bricht er aus dem aktuellen kurzfristigen Aufwärtstrend aus. Dies eröffnet dann direktes Potential auf 10192 und tiefer 10055. Widerstand ist dabei auf der 10275 auszumachen. Die 10275 wäre auch das letzte Sprungbrett für die Bullen, das Ruder rumzureißen und den Auftritt der FED vorzubereiten.

Kann sich Dax dann, oder vorher noch über 10468 erheben, legt er sich direkt die 10600 frei, die dann binnen eines Tages erreicht werden könnte. Kann er auch die 10600 überwinden, eröffnet er Potential bis 10808. Achten Sie also heute unbedingt auf die 10275, die 10192/10180 und die 10468.

Favorisiert wird heute das Erreichen von 10275.

Tradingansätze auf diese Analyse mit je 1% Risiko wären ab 08:00 Uhr z.B.:
1. Long 10468, SL 10423, Ziel 10808, TVK 10598, BE ab 10493
2. Short 10368, SL 10413, Ziel 9980, TVK 10278, BE ab 10330
3. Long 10194, SL 10164, Ziel 10554, TVK 10299, BE ab 10230

[Dies sind keine Handelsempfehlungen sondern nur Interpretationsbeispiele. Orders sind nur heute gültig. Offene Trades werden bis TP auch über den Tag hinaus gehalten. BE=Stop auf Einstand]

Chartlage: neutral
Tendenz: Abwärts
Grundstimmung: bearish

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
Dax Analyse 20160921-1


Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Der Inhalt des Videos spiegelt die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf. oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Dienstag, den 17.10.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz