Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 22.03.2017
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 22.03.2017

Dax stiftete zum Montag für ordentlich Verwirrung und konnte sein Muster schlussendlich noch mit ordentliche Wums ins Rennen bringen. Die ersten Ziele wurden bereits abgearbeitet, welche folgen nun noch?

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12112, 12078, 12054, 12035-12030, 11970, 11910, 11890, 11860-11850, 11803, 11730-11718
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: negativ
Tendenz: abwärts, dann Erholung
Grundstimmung: bearish

Dax Analyse 22.03.2017
Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Bereits zum Freitag hatten wir mit Erreichen des Tageschartzieles bei 12112 die favorisierte Route im Tagechart von aufwärts auf abwärts geändert. Das Ziel dieser Bewegung sollte 11800 sein. Zur Analyse vom Montag haben wir dann weiter fixiert, dass nun durch den zurückliegenden Verfall mehr Volatilität in den Markt gelangen sollte um die neuen Interessen hier angemessen zu platzieren. Bereits zum Montag hatte der Dax dann den Startschuss mit Erreichen von 120030 gegeben und sollte sich zum Dienstag die nächsten Ziele bei 11980,

Da die Tendenz nun weiterhin abwärts gerichtet ist, muss ich zum Mittwoch von neuen Tiefs ausgehen. Diese können sich noch bis 11888, 11860-111848 oder gar 11803 strecken. Geht Dax in die Übertreibung wären unterhalb von 11803 aber sogar 11730-11718 oder gar 11686 erreichbar. Dafür müsste aber ein kräftiges Abwärtsgap die Basis legen.

Eintretende Erholungsbewegungen sollten im Dax nun bei 11980 bzw spätestens bei 12020-12030 enden. Über 12030 wird der Chart im Dax wieder positiv.

Fazit: Ich rechne für den Mittwoch mit weiteren Tiefs. Ziele sind bei 11888, 11860-11848 sowie 11803 zu sehen. Übertreibungen bis 11730 oder gar 11686 bräuchten ein kräftiges Abwärtsgap zur Basis. Erholungsbewegungen sollten bereits bei 11980 spätestens bei 12030 scheitern. Darüber wird es wieder bullish.

Dax Analyse 22.03.2017
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Donnerstag, den 24.08.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …