Breaking News

MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 24.07.2019

Da gab es nun zum Dienstag aber was zu staunen im Chart. Unser Dax beeindruckte massiv und noch viel mehr die Automobil-Titel. Allen voran Continental mit über 6% Tagesgewinn. Starkes Stück, da kann sich selbst die Tageskerze im Dax mal richtig sehen lassen.

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13065, 12850, 12700, 12640, 12560, 12450, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: positiv

Dax Analyse 24.07.2019
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Zum Dienstag bestand die Möglichkeit, dass unser Dax dem Bewegungsmuster seit Freitag treu bleibt und sich noch bis 12370/12400 hangeln. Diese Hochs sollten dann aber sehr wahrscheinlich auch wieder abverkauft werden. Doch das kam so nicht. Mit dem Aufwärtsgap hatte der Dax das Überraschungsmomentum auf seiner Seite und wühlte sich dann Level für Level nach oben durch und steht nun da, wie als wäre die letzte Verfallswoche nichts gewesen. Mit nur zwei kräftigen Tagen konterte unser Dax nun das ganze Geeier der letzten zwei Wochen aus und steht nun wieder unglaublich potent im Chart.

Damit haben wir nun eine richtig fette Signalkerze im Chart stehen und das nicht nur im Dax. Der ganze Automobilsektor stößt lange dicke grüne Tageskerzen in den Himmel und die sollte man durchaus ernst nehmen. Da muss man nur an die dicke lange grüne Kerze im Dow denken, die da über die Feiertage gestellt wurde und welche Signalgewalt diese hatte. Kann der Markt die Gewinne nun also halten, wäre tendenziell gar von Anschlusskäufen auszugehen, die unseren Dax schon am Mittwoch noch an 12600/12640 führen könnten, wobei das dann eigentlich auf einen Donnerstag besser passen würde.

Nichtsdestotrotz reißt die Chartlage hier nun aber bullish auf. Kann der Dax die Bewegung fortsetzen wären dann die nächsten Ziele bei 12570 und 12600 erreichbar. Darüber wäre dann die 12640 sowie die 12700 bis dann sogar 12800 ableitbar. Erfahrungsgemäß sind die Tage nach solchen Megabars aber meist technisch betrachtet wirklich unterirdisch. Ich denke da sollte man zum Mittwoch nun nicht mit zu viel Optimismus rangehen, das könnte ein ganz schönes Gehampel werden, was ggf. am Ende sogar nur auf Tagesschluss nahe der Tageseröffnung hinausläuft. Da muss man gut abwägen ob man sich das geben muss.

Wir haben oben technisch wichtige Niveaus nun bei 12570, 12600 und 12640 dann und unten interessante Rücklaufpunkte bei 12500, 12470, 12440 sowie 12405/12395. Letztere wäre allerdings schon eher als ungewöhnlich einzuordnen, sodass viel mehr mit einem herumgezerre zwischen 12600 und 12470 gerechnet werden sollte.

Fazit: Der Mittwoch hat nun die ehrenhafte Aufgabe die unglaublichen Erwartungen an den Markt zu befriedigen. Erfahrungsgemäß gelingt das nach solchen auffälligen Tagen wie dem gestrigen Dienstag so gut wie nie. Im Ergebnis kommt meist ein Tag für die technische Abfalltonne bei dem einfach nur zwanghaft hin und hergezerrt wird. Das könnte dann dazu führen, dass wir zwischen den wichtigen Niveaus im Umkreis hin und hergeworfen werden. Oben sind das 12640, 12600 sowie 12570 und unten 12500, 12470, 12440 als auch 12405/12395.

Dax Analyse 24.07.2019
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 18.03.2020

Zum Mittwoch könnte unser Dax nun hier einfach mal ein wenig Starthilfe gebrauchen und damit …