Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 27.09.2017
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 27.09.2017

Der Dax erweckt momentan eher den Eindruck, hier würden alle noch am Strand liegen und Urlaub machen. Wenig Bewegung auf nach wie vor gleichem Niveau. Ob wohl bald einmal ein Ausbruch gelingt?

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12695, 12650, 12600, 12560, 12425, 12395, 12375, 12315, 12280, 12260, 12178, 12112, 12078, 12030, 12002
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: neutral
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: vorsichtig

Dax Analyse 27.09.2017
Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Zitat von gestern: "Somit dürfte nun zum Dienstag ein erneuter Ausbruchsversuch unter die 12560 erfolgen [..] Gelingt es dem Dax aber zum Dienstag nicht die 12560 nachhaltig zu unterbieten, indem er zum Beispiel am frühen Vormittag nach neuen Tiefs schon wieder direkt hochgekauft wird, so wäre das als Fail zu werten, den die Bullen schnell mit steigenden Notierungen würdigen würden. 12650 wären dann bis Mittwoch locker erreichbar." .. Mehr Anpassungsbedarf habe ich für den Mittwoch auch gar nicht. Das Tief unter der 12560 wurde direkt wieder hochgekauft. Nun dürfte für den Mittwoch ein Versuch an der oberen Kante ausstehen. Gelingt es dem Dax die 12650 zu überwinden, so wäre Platz bis 12675/12700 vorhanden. Darüber würde sich der Dax Raum bis 12820/12840 eröffnen.

Scheitert er aber an der 12650 was angesichts der niedrigen Vola zur Zeit nicht verwunderlich wäre, so stünde ein erneuter Rücklauf zur 12560 an. Da wir in den Tiefs aber klettern, dürfte eine 12570 auch schon reichen. Daher wäre eine Range zwischen 12570 und 12650 für den Mittwoch eigentlich erste Wahl, mit kleiner Chance eines oberseitigen Bruchs.

Fazit: 12650 wird nun Knackpunkt. Scheitert er aber an der 12650, so kann man sich auf einen weiteren Range-Tag einstellen, der Richtung 12560 streben dürfte. Geht er aber über die 12650 hinaus wären 12675/12700 und gar 12820/12840 erreichbar.

Dax Analyse 27.09.2017
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Mittwoch, den 13.12.2017

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …