Breaking News
Home / Monkey Daily's / MORGENANALYSE zum Montag, den 15.04.2019

MORGENANALYSE zum Montag, den 15.04.2019

Unser Dax zieht weiter seines Weges und legte sich zum Freitag an das bisherige Jahreshoch heran. Schöne Ziele auf der Oberseite hätte er dabei gewisse noch vor sich.

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220, 11040, 10922, 10811, 10574, 10430, 10116, 9928
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: Über 11945 positiv, unter 11890 negativ

Dax Analyse 15.04.2019
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Unser Dax startete mit einer guten Vorlage in den Freitag hinein, mit der er versuchen konnte in Richtung 11993/12020 und später auch 12100 vorzustechen und er nahm die Chance wahr. Erreicht wurden dabei 11993/12020, die 12100 noch nicht. Und genau die könnte nun zum Montag schon unter Beschuss genommen werden.

Arbeitet sich der Dax nun in der anstehenden Verfallswoche weiter nach oben empor, wären durchaus 12110/12112 noch erreichbar, aber auch die Bänder im Tages und Monatschart stellen ein attraktives Ziel-Niveau dar. Diese spannen sich zwischen 12165 und 12220. Darüber wäre dann zu guter Letzt noch der primäre Abwärtstrend (zumindest nach meiner Definition) bei 12300 erreichbar. Dort liegt nun die Trendlinie die sich vom Allzeithoch bei 13600 über das Hoch bei 13200 spannt und damit einen Widerstand markiert. Der Dax läuft damit in eine durchaus knackige Zone hinein, aus der sich durchaus auch mal zur Abwechslung eine deutlichere Trend-Umkehr ausbilden könnte.

Dennoch gilt es dabei risikoorientiert zu denken und zu agieren. Eine 100%ige Chance gibt es an der Börse nie und jedes Setup kann auch mal fehlschlagen. Noch ist der Trend seit Weihnachten deutlich aufwärts gerichtet und die Wahrscheinlichkeit damit auch erst einmal noch aufwärts. Insbesondere wenn der Dax dies nun per neuer Jahreshochs noch bestätigt.

Sollte der Dax am Montag den Start aber völlig vermasseln, und sich von der 12030 nun nach unten raus wegarbeiten, läge die Option eines Doppel-Tops im Raum. Technisches Ziel wäre dann bei 11840 auszumachen und unter 11840 würde sich der Dax dann sogar Ziele bei 11600 aktivieren. Dafür MUSS er aber auch nach unten vorarbeiten und sollte keine weiteren Hochs über 12030 rausstellen. Ich halte das Szenario eher für unwahrscheinlich, möchte es der Vollständigkeit wegen aber erwähnt haben.

Favorisiert wird, dass unser Dax über die 12030 springt und sich weiter nach oben vorarbeitet. Ziele sind dann 12100, 12165-11220 sowie 12300.

Fazit: Unser Dax liegt weiter gut im Rennen. Weitere Hochs sollten dabei durchaus einkalkuliert und auch favorisiert werden. Erreichbar sind insbesondere 12100 und 12165-12220. Nur wenn unser Dax sich noch unterhalb der 12030 nach unten zurückzieht, könnte er ein Doppel-Top ausspielen und sich erneut auf 11840 fallen lassen. Würde 11840 dann noch fallen, stünden Ziele bei 11600 im Raum, dies wird aber erstmal nicht favorisiert.

Dax Analyse 15.04.2019
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE (Video) zum Freitag, den 07.06.2019

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm. Offenlegung gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. …