Breaking News

MORGENANALYSE zum Montag, den 16.10.2017

Der Dax kocht nun seine Rangebegrenzung weich was ihm nun Raum für ein nachhaltiges Verlassen der 14-tägigen Range gibt. Nun muss er sich nur entscheiden, in welche Richtung es gehen wird. Helfen kann uns dabei aber die Schlüsselmarke bei 12955!

Guten Morgen 🙂
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13105, 13060, 12995, 12948, 12915, 12840, 12795, 12747, 12695, 12650, 12600, 12560, 12490, 12475
Video zur Analyse gibts ->hier<-.

Chartlage: positiv
Tendenz: seitwärts
Grundstimmung: positiv

Dax Analyse 16.10.2017
Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Der Dax hat uns zum Freitag einen weiteren Fehlausbruch generiert und dabei sogar deutlich über die 13025 gestochen, was es schwierig machte, den Fehlausbruch als solchen zu identifizieren. Grundsätzlich ist die Aufwärtsbewegung aber nach wie vor in Takt und kann somit zum Montag weitere Hochs zu Tage bringen. Erreichbar wären dabei 13060 und 13105.

Beachten sollte man aber auch das am Freitag schon wieder ein Verfall ansteht. Die Open Interests sprechen aber momentan gegen ein nachhaltiges Überwinden der 13000. Somit könnten sich hier weiter Spannungen aufzeigen. Der kurzfristige Aufwärtstrend, der dem Dax schon zum Freitag wieder auf die Beine half, verläuft zum Montag bei 12975. Unterhalb von 12975 hätte der Dax grundsätzlich das Risiko eines Erreichens der 12900 inne. Knapp unter 12900 liegen nämlich dann so einige Stops die man sich sicher gerne einverleiben würde. Dabei müsste der Dax dann aber ziemlich aufpassen, dass er sich dort nicht verschluckt und gleich auf 12750 weiter gereicht wird. Ich erwarte also unterhalb von 12975 eher eine Bereinigung offener Longpositionen die während der Rangephase aufgebaut wurden. Dabei wird sogar schon 12955 eine wichtige Unterstützung.

Fazit: Der Dax befindet sich weiter im Aufwärtsmomentum. 13060 und 13105 wären da noch erreichbar. Fällt der Dax aber unter 12975 zurück, so wäre es denkbar, dass er den Markt mal etwas bereinigt und sich ggf. auch die Stops unterhalb von 12900 abholt. Wenn das eintrifft, wäre es für mich dann aber eher eine Aufgabe des Dienstages.

Dax Analyse 16.10.2017
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

Dax Analyse Money Monkeys

MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 18.03.2020

Zum Mittwoch könnte unser Dax nun hier einfach mal ein wenig Starthilfe gebrauchen und damit …