Breaking News

Chart-Wizard full

5.00 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

99,90  / month with a 7-day free trial

Im Tradingservice „Chart-Wizard Full“ erhalten Sie einen exlusiven Zugriff auf auserlesene Widerstands- und Unterstützungszonen, die Ihnen ermöglichen risikoarme Einstiege in den Markt zu finden. Zur Erhebung dieser Zonen werden unterschiedliche charttechnische Ansätze herangezogen und mit einer großen Portion an Erfahrung abgerundet. Durch die selektive Erhebungsmethode bestechen die Widerstands- und Unterstützungszonen des Chart-Wizard Dienstes immer und immer wieder durch äußerste Präzision und Beständigkeit.

Beschreibung

Im Tradingservice "Chart-Wizard Full" erhalten Sie einen exlusiven Zugriff auf auserlesene Widerstands- und Unterstützungszonen des Chart-Wizard Dax & des Chart-Wizard Forex, die Ihnen ermöglichen risikoarme Einstiege in den Markt zu finden. Zur Erhebung dieser Zonen werden unterschiedliche charttechnische Ansätze herangezogen und mit einer großen Portion an Erfahrung abgerundet. Durch die selektive Erhebungsmethode bestechen die Widerstands- und Unterstützungszonen des Chart-Wizard Dienstes immer und immer wieder durch äußerste Präzision und Beständigkeit.

Mit erfolgreicher Buchung werden sie in die Email-Verteilerliste aufgenommen und erhalten fortan alle Widerstandsbereiche direkt per Mail oder im direkt Zugriff über Ihren Website- Log-In.

Die Beitragsgebühr für den Chart-Wizard Full beläuft sich auf 99,90 Euro pro Monat, die Sie bequem per Lastschrift, Kreditkarte, Überweisung oder PayPal begleichen können. Der Tradingservice verlängert sich dabei von Monat zu Monat, bis zur erfolgten Kündigung, automatisch. Da wir von der Qualität unseres Services mehr als überzeugt sind, locken wir Sie auch nicht in Abo-Fallen oder sonstige Knebelverträge. Sollte Sie irgendwann keine Zeit mehr haben, den Markt unter Zunahme des Tradingservices zu handeln, können Sie diesen jederzeit bis zwei Werktage vor Verlängerung aus ihrem Benutzerkonto heraus kündigen.

Schließen Sie jetzt Ihre Buchung ab und sichern Sie sich SIEBEN FREIE TESTTAGE! Während der 7 Testtage, können Sie sich einen Eindruck des Tradingservices verschaffen und Ihre Buchung jederzeit widerrufen.

Zusätzliche Information

Wizard-Paket

Dax, Forex, full

1 Bewertung für Chart-Wizard full

  1. 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Meinen vollen Respekt liebe Herren! Super Arbeit die ihr hier macht!

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Was bekomme ich, wenn ich den Chart-Wizard buche?

Mit der Buchung des Chart-Wizards erhalten Sie Zugriff auf den geschützten Bereich unter money-monkeys.de. In diesem Bereich können sie die aktuellen und abgearbeiteten Zonen der vergangenen Tage einsehen. Weiterhin werden Sie in einen Mailverteiler aufgenommen, sodass Sie zeitnah über neue Zonen und Informationen in Kenntnis gesetzt werden. Sie erhalten die Informationen dabei direkt per Mail, damit Sie auch von mobilen Endgeräten aus, den Dienst in vollem Umfang nutzen können. Bei den Zonen handelt es sich um auserlesene Widerstände an denen der Markt reagieren sollte. Sie selbst entscheiden dann, ob sie diese Zone auch tatsächlich handeln oder nur beobachten.

Wann werde ich über die Widerstandszonen informiert?

Der Beitrag wird in der Regel 30 Minuten bis zwei Stunden vor dem geplanten Erreichen der Marke eingestellt. Letztendlich ist es aber von der Volatilität (Schwankungsbreite des Marktes) abhängig wie schnell die Zone tatsächlich erreicht wird.

Bsp. 1 Analyse versendet um 14:51:

Teilverkauf bereits 16:02 Uhr schon möglich.

Wie kann ich die Widerstandszonen einsehen?

Sie haben die Möglichkeit im Memberbereich die Beiträge einzusehen und bekommen diese simultan an Ihre registrierte Email-Adresse übersandt. Zu Ihrem Memberbereich gelangen Sie über die „Chart-Wizard“-Box in der Sidebar.

Wie viele Widerstandszonen werden über den Chart-Wizard pro Tag verteilt?

Die Anzahl und Häufigkeit der Widerstandszonen ist sehr stark von der Schwankungsbreite des  Marktes abhängig. Steigt die Volatilität werden mehr Zonen relevant und auch angelaufen. Die Qualitätsanforderungen an die Widerstandszonen stellen wir dabei auf ein sehr hohes Niveau. Nur so können wir die hohe Treffergenauigkeit aufrecht erhalten. Damit geht einher, dass pro Woche etwa 10 bis 15 derartige Widerstandszonen pro Basiswert ermittelt und verteilt werden. Zusätzlich werden weitere untergeordnete „gute“ Widerstände gelistet verteilt, die Sie gern zu Ihren Zwecken verwenden können. Der Fokus liegt aber auf den „sehr guten“ Widerständen die als Widerstandszonen im Chart gesondert hervorgehoben werden.

Wie viele der aufgezeigten Zonen werden reagieren?

Leider kann Ihnen diese Frage nur der Markt beantworten. So können wir hier nur Erfahrungswerte aufzeigen. So gab es bisher Tage an denen 5 von 5 aufgezeigten Zonen erreicht wurden und auch reagiert haben, aber auch schon Tage mit besonders niedriger Volatilität, an denen keine der aufgezeigten Zonen erreicht wurde. Letztlich ist die Erreichung der Zonen grundsätzlich von der Volatilität am Markt abhängig.

Wird ein Take Profit und Stop Loss zu den Zonen vorgegeben?

Jaein 🙂 Zu den systematisch abgeleiteten Tadingansätzen im Chart-Wizard Dax gibt es konkrete Ein- und Ausstiegsangaben.

Zu den Widerstandszonen des Wizard wird aber kein konkreter  Stop Loss und Take Profit angegeben, sodass Sie sich keinen neuen Tradingstil aneignen müssen. So können Sie in Ihrer Wohlfühlzone mit Stops und Targets arbeiten, die Ihnen liegen. Die Zonen eigenen sich aufgrund ihrer Erhebungsmethoden sowohl zum Scalpen, als auch für längere Trades.

Als Faustformel empfehlen wir einen Stop, der etwa 1-2x so weit hinter einer Zone liegt, wie diese breit ist. Ist die Zone bspw. 10p breit, sollte der Stop etwa 10-20p dahinter platziert werden. Läuft die Zone sichtlich an, sollte der Stop nach der etwa gleichen Entfernung auch auf Einstand nachgezogen werden, um Ihr Verlustrisiko auf 0 abzusichern. In dem Atemzug eignet sich der erste Teilverkauf (TVK) selbstverständlich gleich an.

Bsp. Zone 33 Pips breit. Stop etwa 33-66 pip hinter der Zone

Eignet sich der Chart-Wizard auch für Berufstätige?

Der Chart-Wizard bringt Ihnen grundlegend den Vorteil, dass er Ihnen das Analysen, Beobachten und Charten abnimmt. Sie müssen den Markt somit nicht mehr ganztäglich beobachten, sondern bekommen ganz punktuell und selektiv, das was für den Tag wichtig wird. Insofern Sie die Möglichkeit besitzen, sich während der Arbeitszeit ab und an ein paar Minuten Zeit für das Trading zu nehmen, eignet sich der Dienst auch für Sie als Berufstätige(n). Der Zeitaufwand sollte sich schätzungsweise auf 20-40 Minuten pro Tag belaufen, wenn Sie mit Alarmen arbeiten.

Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass die Zonen jeden Tag neu erstellt und an den Markt angepasst werden. Ist es Ihnen nur möglich sich nach 17:30 Uhr dem Markt zu widmen, werden Sie das Potential des Chart-Wizard nicht voll ausnutzen können.

Ich bin noch Anfänger, was benötige ich an Grundkenntnissen?

Das Gute am Chart-Wizard ist: wir übernehmen die Arbeit, das Erkennen, das Bewerten und Aufzeigen der wichtigen Unterstützungszonen. Das bringt Ihnen den Vorteil, dass Sie selbst als Anfänger die Zonen intuitiv traden können.

Wir empfehlen aber zur Ihrem eigenen Wohl, sich mit „Money-Management“ sowie der „Tradingpsychologie“ auseinanderzusetzen. Alternativ können Sie sich auch in den Platin-Kurs einbuchen, bei dem vermittelt wird, wie Sie diese Zonen selbst bestimmen können und Ihr Trading optimieren.

Welche Software benötige ich um die Widerstände zu erhalten?

Sie benötigen lediglich ein übliches Email-Programm mit dem Sie die Emails erhalten können und einen Internetbrowser. Achte Sie bitte darauf, dass Sie in Ihrem Email-Programm einen regelmäßigen Abgleich mit Ihrem Postfach einstellen, um hier unnötige Verzögerungen zu vermeiden. In der Regel sind die Mails etwa 2 Minuten nach Analysezeitpunkt zugestellt. Sie haben dann noch etwa 30 – 120 Minuten Zeit bis die Zone angelaufen wird.

Welche Software benötige ich um die Widerstandszonen zu handeln?

Wir halten daher für die Kursteilnahme Futures oder auch CFD für geeignet (bitte über die entsprechenden Risiken ausreichend informieren!!!), nicht aber zwingend erforderlich. Wir traden bei JFD sowie IG mit CFD bzw. Forex-Spots. Bei JFD können Sie zwischen Guidants und dem MetaTrader wählen. Wem der MetaTrader dann nicht exklusiv genug erscheint, der kann diesen noch mit einem sehr mächtigen und ausgeklügelten Upgrade frisieren, dem StereoTrader. Bei IG raten wir zur Verwendung von ProRealTime oder der mobile-Apps für iOS, Windows Phone oder Android.

Um die Anwendung nutzen zu können, benötigen Sie ein Depot bei einem der Broker. Sollten Sie noch keines haben, können Sie dieses direkt hier über die folgenden Button eröffnen.

Selbstverständlich können Sie auch mit jedem anderen Tradingtool agieren, dies sind lediglich die mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben.

Kann ich die Zonen auch mit Optionsscheinen handeln?

Ja letztendlich ist es egal, mit welchen Produkten Sie die Zonen handeln. Wichtig ist, dass Sie zeitnah agieren können. Wir empfinden Optionsscheine dabei oft als zu langsam, hinsichtlich des oft aufwändigeren Auswahlprozesses, der Berechnung der Positionsgröße und dem meist umständlichen Absetzen des Trades über mehrere Auswahlmasken.

Aus aufsichtsrechtlichen Gründen können wir Ihnen leider keine konkreten Produkte empfehlen (BaFin lässt grüßen). Wir selbst handeln die Zonen über CFD. Dies sind Differenzprodukte bei IG oder JFD. Dabei steht uns ein Tool zur Verfügung mit dem wir binnen weniger Sekunden eine Tradingentscheidung am Markt umgesetzt haben. Das gibt uns den Vorteil bereits investiert zu sein, während manch anderer Trader noch seinen Optionsschein heraus sucht.

Ich habe noch keinen Broker, welche Broker eignen sich für den Chart-Wizard?

Wir haben diesbezüglich gute Erfahrungen mit IG und JFD gemacht. Ein Konto können Sie direkt hier über die folgenden Button eröffnen. Ein Konto bei einem Broker Ihrer Wahl reicht aus.

Gibt es eine vertragliche Mindestlaufzeit für das Chart-Wizard-Abo?

Nein, es gibt keine vertragliche Mindestlaufzeit. Die Laufzeit des Chart-Wizard beträgt immer 30 Tage. Sollten Sie irgendwann keine Zeit mehr zum Trading finden und somit den Chart-Wizard kündigen wollen können Sie dies jederzeit bequem auf der Plattform oder per Mail an abo@money-monkeys.de tätigen. Wollen Sie den Chart-Wizard hingegen weiter nutzen, ist keine Interaktion Ihrerseits notwendig. Es wird nach Ablauf der 30 Tage eine Neubestellung ausgelöst. Die Zahlungsanweisung erhalten Sie anschließend per Mail, insofern Sie nicht von einer automatischen Zahlung (Lastschrift / Paypall) gebrauch machen.

Kann ich die Dienste auch über Paypal bezahlen?

Ja. Falls Sie als Bezahlverfahren Paypal auswählen, werden Sie direkt zu Paypal weitergeleitet. Dort wird für Sie eine automatische Zahlung angelegt. Diese automatische Zahlung ist direkt an Ihren Useraccount gekoppelt, sodass Sie nach wie vor die volle Kontrolle über Ihre Zahlungen haben. Sobald Sie den Dienst gekündigt haben, wird auch die automatische Zahlung auf Paypal storniert. Sollten Sie eine Testphase bspw. nicht verlängern und während dem Testzeitraum kündigen, wird keine Abbuchung über Paypal stattfinden.

Sollten Sie über keine Kreditkarte verfügen, ist das automatische Bezahlverfahren über Paypal nicht möglich. In diesem Falle müssten Sie bitte "Überweisung" im Bestellprozess auswählen. Sie erhalten dann immer zum Verlängerungszeitpunkt eine Rechnung, in der eine Paypal-Adresse angegeben ist, an die Sie gern auch den Betrag via Paypal manuell schicken können.

Wie kann ich den Dienst wieder kündigen?

Loggen Sie sich auf money-monkeys.de mit Ihrem LogIn ein. An gleicher Position erscheint daraufhin ein Link zu „mein Konto“. Unter der Seite „Mein Konto“ klicken Sie bitte auf „Dienste“. Gehen Sie anschließend auf „Details“ und klicken Sie dort auf „Kündigen“. Ihre Kündigung wird damit registriert und erfolgt mit  Laufzeitende (30 Tage).

Was sind die Unterschiede zwischen Chart-Wizard Dax, Chart-Wizard Forex und Chart-Wizard Full?

Im Chart-Wizard Dax erhalten Sie zum Großteil Widerstandszonen im Dax. Ab und an werden diese auch mit Zonen im Dow-Jones, S&P500, WTI oder Gold ergänzt. Der Fokus liegt aber klar auf dem Dax. Zusätzlich bekommen Sie im Chart-Wizard Dax aktuelle Marktkommentierungen, wenn der Dax von seiner geplanten Route abweicht, sowie konkrete Tradingansätze die systematisch abgeleitet und vor 09:00 Uhr verteilt werden.

Im Chart-Wizard Forex werden ausschließlich Widerstandszonen aus Währungspaaren verteilt. Dabei werden insbesondere nzdusd, gbpusd, usdjpy, euraud, eurusd, audusd, eurjpy und dollarindex betrachtet.

Der Chart-Wizard full ist lediglich eine vergünstigte Möglichkeit beide Dienste (Chart-Wizard Dax & Chart-Wizard Forex) für 99 Euro statt 138€ zusammengefasst zu abonnieren.