Breaking News
Home / Einzelwerte / RWE - schwacher Sommer voraus?
Noch kein Tradingdepot? Klick hier!

RWE - schwacher Sommer voraus?

Bei RWE handelt es sich um einen Wert, der bereits seit der Lehman Brothers Krise stark mit seinem Abwärtstrend zu kämpfen hat. Umso erfreulicher ist es, dass wir uns seit nun mehr eineinhalb Jahren in einer Aufwärtsbewegung befinden. Doch schaut man sich den Chartverlauf von RWE mal seit 2008 an, zeigt sich, dass dieser bereits des Öfteren von flachen Erholungen durchzogen war.

RWE langfristig
Chartdarstellung: Xetra RWE Monatschart

Nun möchte ich aber RWE nicht auf weitere Tiefs dichten, sondern lediglich die nächsten paar Monate beleuchten und dabei fällt doch etwas Bedrohliches ins Auge. So läuft unsere RWE momentan sehr gesittet auf den Widerstand zwischen 17,6 und 18,0 auf. Die 17,6 ist dabei ein Widerstand der einst als Unterstützung zählte, nämlich das markante Tief aus 2003. Ein Tief das dort gebildet wurde, nachdem die RWE ab 2000 etwa 50% ihrer Marktkapitalisierung verlor. Diese alte gefallene Unterstützung ist nun von unten kommend als Widerstand anzusehen und vereint sich mit dem Aufwärtstrendbegrenzer bei 17,95 Euro.

RWE Woche
Chartdarstellung: Xetra RWE Wochenchart

Als Set-Up ließe sich daher eine gute Short-Chance über den Sommer ableiten mit Ziel auf die Kursregion bei 13,70 etwa. Der Anlagehorizont sollte dabei natürlich auch auf ein paar Monate ausgelegt sein, geht es schneller sollte es aber nicht zum Nachteil sein.

Eine Chartanalyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte. Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Check Also

commerzbank analyse

Commerzbank - erstes Kursziel erreicht!

Wir bei Money Monkeys sahen Ende März einen schmucken Ansatz für eine mögliche Korrekturbewegung bis in den …