Breaking News

Zeitverzug Mailversand bis Mailempfang

Hallo in die Runde,

wir hören vereinzelt immer mal wieder das Mails zu spät erst zugestellt werden oder gar nicht ankommen. Dafür gibt es folgende Gründe:

Sollten Sie Mails teilweise gar nicht bekommen und diesen Beitrag hier nur über den Member-Bereich sehen, so schauen Sie unbedingt in Ihrem Spam-Ordner nach. T-Online zum Beispiel packt unsere Mails zum Teil grundsätzlich in den Spam-Ordner. Bei manchen heißt der Spam-Ordner auch „Werbung“. Sie sollten in der Regel mind. 5-10 Mails pro Tag erhalten. Ist das nicht der Fall, bitte entsprechend nachprüfen!

Die Marktupdates sind teilweise recht zeitnah ausgelegt, da wir tagsüber in den kleineren Zeiteinheiten arbeiten. Da kann eine Minute mehr oder weniger dann schon ausschlaggebend sein. Wir haben bei einigen Mailanbieter (google, gmx, web, me, t-online, yahoo) Dummy-Konten eingerichtet, an die wir ebenfalls unsere Mails verschicken, um zu überprüfen ob und wann die Mails hier zugestellt werden. Sobald wir eine Mail über den Verteiler jagen, dauert es in der Regel etwa 2-40 Sekunden bis die Mails auf allen Konten eingegangen sind. Führend sind dabei googlemail (2-3 Sek.) und gmx (2-5 Sek.).

Den Versandzeitpunkt der Mail erkennen Sie immer an der im Betreff angegebenen Uhrzeit (siehe Grafik unten, roter Kreis). Der Zeitpunkt im blauen Kreis ist immer der Punkt ab dem der Screenshot gezogen und kommentiert wird.

Erhalten Sie die Mail dann innerhalb der folgenden Minute oder vielleicht auch noch der folgenden 2 Minuten, mag das vertretbar sein. Sollte es länger dauern sollten Sie unbedingt die Abrufeinstellungen Ihres Mailclients abändern. Die Mailanbieter bieten dafür jeweils entsprechende Anleitungen online an oder stehen im technischen Support zur Verfügung.

Ein schnellerer Abrufzyklus wirkt sich durch die geringe Datenmenge (wenige Byte) auch kaum auf das verbrauchte Datenvolumen aus, falls da jemand Bedenken hat.
Sollte jemand dennoch die Mails lieber auf einem separatem Postfach erhalten wollen, das dann mit schnellerem Abrufzyklus konfiguriert ist, so schreiben Sie uns bitte an service@money-monkeys.de, dass eine andere Mailadresse im Verteiler hinterlegt werden soll. Wir haben für Sie extra zwei redundante Mailserver am werkeln, die über einen ebenfalls redundanten Verteilkreis schaufeln was das Zeug hält. Es wäre dann Schade, wenn Sie das nicht nutzen können.

Viele Grüße
Martin

Check Also

Nutzerfrage zum Eigenhandel und den TAs

Da auch hier bestimmt wieder für andere auch von Interesse, noch was aus dem heutigen …